Frage von Buddylo, 35

Wollte euch mal fragen ob ihr da irgendwelche Rechtschreibfehler drin findet und ob die Bewerbung gut ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich um eine Praktikumsstelle im Zeitraum vom 12.12.2016 bis zum 22.12.2016 als Automobilkaufmann, da Ihr Unternehmen mein Interesse geweckt hat. Auf ihrer Homepage habe ich mich über Ihren Betrieb informiert. Dies hat mich davon überzeugt, mich bei Ihnen zu bewerben.

Derzeit besuche ich die 11. Klasse der Gesamtschule Bockmühle. Im Jahr 2019 werde ich mein Abitur mit gutem Erfolg absolvieren .

Ich habe diesen Beruf gewählt, da ich mich aus eigenem Interesse in meiner Freizeit mit Autos beschäftige. Ich möchte ebenfalls meine kommunikativen und praktischen Fähigkeiten mit in diesen Beruf einbringen. Gerne möchte ich in einem Team kundenorientiert arbeiten. Ich kann gut mit Menschen umgehen und bin verantwortungsbewusst. Außerdem bin ich pünktlich und zuverlässig.

Da mich eine Praktikumsstelle in einem großen Unternehmen wie Ihrem sehr anspricht, hoffe ich, dass meine Bewerbung Ihr Interesse weckt.

Gerne möchte ich mich bei einem Vorstellungsgespräch persönlich vorstellen und würde mich über eine Einladung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von LiselotteHerz, 24

Den Satz, dass Du das Abitur im Jahr 2019 mit gutem Erfolg absolvierst, solltest Du ändern. Woher weißt Du das jetzt schon?

Schreib einfach, ich besuche derzeit die 11. Klasse der ... und werde im Jahr 2019 mit Abitur abschließen.

In einem Vorstellungsgespräch stellt man sich immer persönlich vor, schreibe lieber: Ich würde mich freuen, wenn Sie mich zu einem Vorstellungsgespräch einladen würden oder lasse es ganz weg. Wenn die Interesse an Deiner Bewerbung haben, laden die Dich ohnehin ein.

lg Lilo

Antwort
von blackforestlady, 10

Persönliche Anrede fehlt, diese dann in Erfahrung bringen und direkt anschreiben. Zu viele ICH Sätze, maximal nur einmal damit anfangen. Es gibt genügend andere Anfänge, daher anders formulieren. Anregungen findest Du in diesem Link. http://www.meinpraktikum.de/bewerbung/anschreiben

Antwort
von Miete187, 23

Also modern ist anders....so haben deine Grosseltern sich auch beworben.

Kommentar von Buddylo ,

Wie sieht denn ne Moderne Bewerbung aus?

Kommentar von Miete187 ,

Gibt viele Bewerbungen im Internet: Aber" hiermit bewerbe ich mich.......ja klar womit denn sonst..besser ich bewerbe mich. oder ich würde mich freuen, tauschen mit ich freue mich u.s.w.

Denke 70 % aller Bewerbungen sehen aus wie deine.

Kommentar von LiselotteHerz ,

Blödsinn - das ist völlig in Ordnung so. Es gibt noch heute jede Menge Unternehmen, die Wert auf Höflichkeit und gute Ausdrucksweise legen. Wenn ich mir bei Jaguar ein neues Auto kaufe, möchte ich höflich bedient werden. Das erwarte ich geradezu. Und nicht dass da jemand kommt und sagt "Geiles Auto, was?"

Kommentar von Miete187 ,

Solche Bewerbungen landen oft auf dem 2. Haufen ( wenn ich sonst keinen finde)

Höflichkeit und gute Ausdrucksweise setze ich voraus.

Wenn du dich in einem alten Familienbetrieb bewerben willst und der Chef 70+ ist ok.

Kommentar von Miete187 ,

Schau dir das mal an und entscheide selber evtl. kannst du etwas für deine Bewerbung übernehmen.

www.azubiyo.de/media/2173/bewerbungsanschreiben_automobilkauffrau_anleitung.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten