Frage von GwenStepherd, 144

Wollte er nur auf "das eine" hinaus oder liebt er mich wirklich?

Hallo, also vorgestern (am Samstag) war ich (w, 13) auf einer Geburtstagsfeier von meiner besten Freundin und da war auch so ein Typ (15). Jedenfalls kannte ich nur ein paar Leute dort und ihn halt son bisschen, weil meine beste Freundin und ich schonmal mit ihm in der Stadt unterwegs waren. Na ja, meine Freundin war Auf jeden Fall gerade draußen bei dem Feuerwerk das wir gemacht haben und ich bin dann kurz rein um was zu trinken zu holen für alle (kein Alkohol, hatten wir gar nicht da) und er hat halt gesagt, dass er mitkommt und mir hilft. Na ja und dann in der Küche hat er sich hinter mich gestellt als ich am Kühlschrank war um Saft raus zu holen und hat mir dann halt gesagt, dass er mich schon voll süß fand als wir mal draußen waren und von irgendwem meine Nummer gekriegt hat und dann hat er mich einfach geküsst und ich hab ihn dann leicht weg gedrückt, weil ich nix von ihm will und er hat sich dann auch gleich entschuldigt für den Kuss und dann sind wir raus gegangen mit den Getränken ohne noch was zu sagen. Später als wir alle (um 5 morgens) schlafen gehen wollten, musste ich mit ihm in ein Zimmer, weil es immer nur Zweierzimmer gab und alle anderen hatten schon jemanden. Und da hat er mich wieder geküsst als ich schlafen wollte! Ich hab ihn dann weg geschubst und gesagt, dass ich das nicht will und ihn nicht liebe. Er wollte aber halt weiter machen und hat mich auch einmal angefasst. Dann hab ich ihm eine geklatscht und hab im Wohnzimmer auf dem Sofa geschlafen. Wollte er nur auf Sex hinaus?

Antwort
von ascivit, 65

hm, dann würde ich sagen, vielleicht findet er dich wirklich süß = erotisch, aber er liebt dich nicht wirklich, na gut, er kennt dich ja auch nicht richtig. Denn ohne Alk. würde ich mal sagen, passiert es einem nicht so derb, wenn man wirklich die andere Person liebt, schätzt oder einfach interessant findet. Vermutlich hat er auch einen hohen Hormonpegel, der vielleicht extrem angestiegen ist, weil er dich den ganzen Abend gesehen hat und er dich attraktiv findet. 

Aber ich denke, du hast richtig reagiert ihm Grenzen zu setzen und deine Würde zu bewahren.

Und da du nichts von ihm willst, kann es dir ja letztlich egal sein, oder?

Kommentar von GwenStepherd ,

Ja

Antwort
von Altersweise, 16

Herzlichen Glückwunsch! Du hast alles richtig gemacht, von der Ohrfeige bis zum Schlafen auf der Wohnzimmercouch. Hätte sich der Junge wirklich für dich interessiert, hätte er dich nicht gleich begrapscht und bedrängt.

Vielleicht hat er einfach mal versucht, bei dir zu Sex zu kommen.

Durch deine Reaktion hast du dich vor einer bestenfalls ekelhaften sexuellen Erfahrung, schlimmerenfalls vor einer Vergewaltigung bewahrt - und ihn vor einer Straftat, denn du bist noch nicht einmal 14 Jahre alt.

Ich wünsche dir, dass du einmal einen Jungen kennenlernst, in den es sich lohnt zu verlieben.

Antwort
von stillerleser, 69

Ich würde sagen er wollte eine Trophäe und/oder er hatte eine Wette mit anderen.

Vergiss ihn.

Antwort
von Realisti, 40

Vor dem Gesetzt bist du noch nicht erwachsen. Gut, dass du ihm Eine geklatscht hast.

Er wird angetrunken gewesen sein. Aber in Deutschland bedeutet "Nein" eben "Nein". Was er gemacht hat ist eindeutig "Belästigung". Du kannst ihn dafür anzeigen oder zumindest beim nächsten mal damit drohen.

Ich findes es vom Gastgeber unverantwortlich, dass er dich in diese Situation gebracht hat. Man legt kein Kind zu einem notgeilen Teenager ins Zimmer oder hier noch schlimmer in sein Bett.

Antwort
von ascivit, 35

keine Ahnung. War er besoffen morgens um 5?

Kommentar von GwenStepherd ,

Nein, wir hatten keinen Alkohol

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community