Frage von Saphira8888, 127

Wollte er nur angeben (mal wieder)?

Ich weiß das diese Frage jetzt echt unnötig ist und hier keiner so genau sagen kann was das zu bedeuten hat. Trotzdem bitte keine dummen Antworten.

Es geht mal wieder um diesen Jungen. Heute hat er sich in jeder Pause zu mir umgedreht und mich angeschaut.

Nach der Schule bin ich zum Fahrradkeller gegangen und vor mir stand natürlich er (und vor ihm noch paar andere Leute).

Wir konnten halt nicht rein weil so viele raus gekommen sind. Er wusste halt das ich hinter ihm stehe. Dann ist wieder jemand auf einem Fahrrad rausgekommen und er hat ihn einfach zurück geschoben um reinzugehen. Ich bin dann auch reingegangen um mein (zugegebenerweise auffälliges) Fahrrad zu holen.

Er ist dann auch die Rampe vom Fahrradkeller hochgefahren und hat mich dabei angeschaut (na klar !).

Oben stand er dann mit seinen Freunden und hat mich natürlich auch angeschaut. Ich stand auch oben.

Als ich dann losgefahren bin, ist er vor mir gefahren und hat sich dauernd umgedreht.

Wollte er beim Fahrradkeller nur angeben weil ich da war oder bilde ich mir nur zu viel ein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Punktsetzung, 47

meine güte, da ist aber jemand arg verknallt... :D
natürlich wollte er beweisen, dass er stark und toll ist... 

Kommentar von Saphira8888 ,

Meinst du mit dem ersten Satz mich oder ihn?

Kommentar von Punktsetzung ,

ich denke mal vll sogar beide :)

Antwort
von Matthyew, 49

Ich würde das jetzt mal als eine normale Aktion von ihm bezeichnen. Er wollte eben endlich in den Radkeller und hat deshalb den nächsten zurückgeschoben. Vielleicht hat er dich abgeschaut weil du eben da warst. Vielleicht hätte er auch jemand anderen anschauen können. Ein kleiner Rat: solange er dir nicht mit einer klaren Aktion zeigt, dass er etwas möchte, halte die Füße still. Ich weiß selbst , dass man ja mal eben glauben möchte, dass man genau aus diesem Grund abgeschaut wird ;) . Also wie gesagt. Beobachte wie er sich dir gegenüber verhält. Ich weiß ja nicht wie Ihr sonst zueinander steht, aber du kannst ja auch mal eine kleine Andeutung machen. Das mit dem einfach sagen mag ein mutiger Schritt sein, aber das solltest du nicht überstürzen.


Und ein kleiner Rat, dass er jemanden einfach wegschiebt macht ihn nicht gerade sympathisch sondern zeigt eher, dass er eher weniger Geduld hat.

Kommentar von Saphira8888 ,

Ich kenne ihn nur vom sehen.

Kommentar von Matthyew ,

Oha, naja das macht es dann schon ein wenig schwieriger. Das beste was mir einfällt ist, dass du ihn auf dich zukommen lässt. Zumindest ein wenig, dass er zum Beispiel auch mal fragt ob ihr was unternehmen wollt. Abgesehen davon kannst du dir ja immer mal ein paar Blicke mit ihm schicken.

Kommentar von Saphira8888 ,

Ich glaube er ist zu schüchtern um zu mir zu kommen.Einerseits tut er immer so auf stark und schaut mich an aber andererseits scheint er zu schütern zu sein um mich (oder vielleicht Mädchen generell) Aber zu ihm gehen werde ich nicht

Kommentar von Matthyew ,

Glaub mir, am ehesten arbeitet die Zeit. Wenn du etwas wartest wirst du es herausfinden. Und wie du es herausfindest das kann ich dir nicht sagen. Ich würde sagen lass dich überraschen.

Antwort
von taboou, 35

Das ist schwierig,aber ich denke schon das er angeben wollte,es ist nicht richtig andere wegzuschieben b.z.w wehzutuhen.Ich würde ihn einen Korb geben .Falls du ihn aber auch magst lern ihn kennen,aber sag die Wahrheit,falls du es auch nicht gut findest das er andere wegschiebt sag ihm das ruhig,wenn er wirklich was von dir will lässt er das auch,und so merkst du das er dich mag!😉

Liebe grüße,taboou😏

Antwort
von 19hundert9, 30

Bitte redet doch mit denjenigen Leuten. Das klingt für mich ganz normal, aber keine Ahnung was er damit bezwecken wollte.

Kommentar von StahlPeitsche ,

Du nichts Nutz!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten