Frage von 99NekoChan, 70

Wollt ihr die Concorde wieder fliegen sehen?

Ich bin ein großer Fan der Concorde und finde das es wirklich kein schöneres Flugzeug gibt. Für mich würde ein großer Traum in Erfüllung gehen wenn die Concorde wieder abheben würde. Jedoch finde ich auch das man mithilfe modernerer Technik doch einiges an der Concorde machen kann damit sie effizienter ist. Noch dazu finde ich das es nicht sofort wieder mit Linienflügen anfangen muss sondern damit das die Concorde auf Flugshows fliegt oder ähnlichen Events.

Was meint ihr? Soll sie wieder fliegen oder nicht? Was sollte vorher an der Concorde gemacht werden damit ihr die Concorde wieder fliegen sehen wollt?

Antwort
von larry2010, 35

ganz liebe bekannte von uns sind mit der concorde 200 abgestürzt.  komischerweise haben sie vorher gesagt, das ist unsere letzte grosse reise, danach wollten sie mehr zuhause bleiben.

meine rmeinung nach sollte die concorde auf dem boden bleiben, genauso wie man die flugzeuge nicht immer grösser bauen sollte.

vorallem weil niemand die verantwortung bei unfällen übernehmen will

Kommentar von 99NekoChan ,

Der Verlust tut mir leid... jedoch hätte es genauso gut ein Airbus oder eine Boeing sein können. Bis 2000 war die Concorde unfallfrei. Ich verstehe das gerade du sie dann nicht mehr starten sehen willst aber was wäre wenn es eine Boeing oder ein Airbus und keine Concorde gewesen wäre? Sollten diese dann auch nie wieder starten?

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 30

Das Problem ist, dass man da Effizienztechnisch nicht viel rausholen kann. Um ein Flugzeug dieser Größe auf doppelte Schallgeschwindigkeit zu beschleunigen, braucht es Triebwerke, die bauartbedingt schon extrem ineffizient sind (Turbojets). Als nächstes Hindernis steht das Verbot von Überschallflügen über Land im Raum, sodass man die Concorde hierzulande nur im Unterschallbereich arbeiten lassen kann, wo die Triebwerke nochmals ineffizienter arbeiten.

Die Tragflächenkonfiguration ist ausschließlich beim Überschallflug effektiv, überall sonst verursacht sie Probleme und sorgt für derart hohe Landegeschwindigkeiten, dass man sich die Zahl der geeigneten Flughäfen in Europa an der Hand abzählen kann. Flughäfen mit teils enormen Stellgebühren.

Weitere Faktoren wären die Anfälligkeit gegenüber Reifenplatzern, mangelnde Kundschaft (80% der ehemaligen Concorde-Stammgesellschaft sind 2001 in den Trümmern der WTCs gestorben), enormer Materialverschleiß (Superlative zieht auch super Aufwand nach sich bei der Wartung) und aus all dem resultiert ein dickes Minus unter der Rechnung, das man in der gesamten Concorde-Ära nie mehr wettmachen konnte. Die Russen haben das bei ihrer TU144 nach 2 Jahren schon eingesehen und den Betriebe ingestellt, die Amerikaner haben ihr Überschallflugzeug gar nicht erst zuende konstruiert, nur die Concorde wurde mit riesigem Aufwand viel zu lange am Leben gehalten.

Sie hat definitiv entscheidende Fortschritte beim Thema Leichtbau und elektronischer FLugsteuerung gemacht, aber die enormen Kosten sind heute nicht mehr tragbar!

Antwort
von Hardware02, 21

Nicht sehen. Mitfliegen ;-)

Also, ich meine theoretisch. Praktisch sieht es so aus, dass ich keine EUR 5.000 für einen Flug nach Amerika locker machen würde, wo ich momentan noch nicht einmal hin möchte. Dann lieber mit einem ganz normalen Flugzeug hinfliegen und EUR 4.500,- sparen.

Antwort
von max1949, 34

Ich finde das Design nice. Also ich fände es cool sie wieder Fliegen zu sehen.

Antwort
von DrStrosmajer, 41

Ich würde sie ja auch gern wieder fliegen sehen, aber es sieht nicht danach aus, als ob je eine Concorde wieder starten wird.

Vielleicht aber könnte man die Russen dazu bringen, endlich die Tu-244 weiterzuentwickeln und zu bauen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Tupolew_Tu-244

Kommentar von 99NekoChan ,

Soweit ich weiß arbeitet derzeit eine Organisation daran sie 2019 wieder in die Luft zu bekommen.

Kommentar von Hardware02 ,

Wer weiß vielleicht richten die ja eine Verbindung von Moskau nach Pyongyang ein. ;-)

Antwort
von TheApfeluhr, 41

Die Concorde war eigentlich ein Reinfall, denn sie war normalen Menschen einfach zu teuer auch wenn sie unfassbar schnell war

Kommentar von 99NekoChan ,

Die Concorde war kein Reinfall. Schon allein wegen dem Entwicklungsfortschritt nicht.

Kommentar von TheApfeluhr ,

Ich habe letztens eine Sendung mit den Titel die größten Technikflopps gesehen die Concorde war da unter den Top ten

Kommentar von 99NekoChan ,

Eine Sendung mit dem Titel kann nur unseriös sein. Gerade weil die Concorde Einfluss auf viele heutige Projekte hatte. Ohne die Concorde gab es viele Projekte heute nicht.

Kommentar von TheApfeluhr ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten