Frage von Nenkrich, 143

Wollen alle Mädchen/Frauen einen Freund der sie Beschützen kann und so?

Also einen der nicht nur einen Job hat sondern auch das Selbstbewusstsein und genug stärke um sich für sie einzusetzen/ sie zu beschützen? Wie sollen dann schüchterne Menschen die Chance auf eine Bez haben?

Antwort
von Tragosso, 66

Beschützen kann auch mit 'für jemanden einsetzen' gleichgesetzt werden. Wenn mich jemand anpöbelt, dann sollte mein Freund schon in der Lage sein, mich im Notfall zu verteidigen, mit Worten. Körperliche Stärke ist dazu nicht zwingend notwendig. Und in solchen Notsituation sollte auch die Schüchternheit nicht im Wege stehen, das fände ich schon ziemlich armselig. Das hat mit normaler Schüchternheit im Alltag ja nichts zu tun.

Antwort
von superkeks888, 46

Der Urinstinkt sagt das Frauen einen Mann zum Beschützen wollen. Ja,aber genau wie es sich mit der Schönheit ist, liegt es im Auge des Betrachters. Du darfst nicht nur diese These sehen, sondern verschiedene individuelle Menschen betrachten.
Es gibt Arbeitslose die glücklich verheiratet sind. Es gibt Beziehungen in denen die Frau alles in die Hand nimmt und der Mann eher der "sanftere" von beiden ist.
Gerade heutzutage denke ich das viele eine Beziehung wollen in der jeder mit anpackt. Viele Männer wollen eine Frau die auch Geld verdient und es stört immer weniger Männer wenn die Frau mehr verdient.
Manche Frauen stehen auf große Männer, manche auf kleine und manche finden schüchterne Männer attraktiv.

Und schüchterne Menschen können auch eine Beziehung haben. Klar, wieso nicht? Es geht nur sich zu überwinden. Jemanden anzusprechen und den Mut nach einem treffen fragen. Gerade wenn beide schüchtern sind, ist es schwierig.

Antwort
von Cherryredlady, 65

Eigentlich sagt einem der Instinkt, dass man einen Beschützer haben will, denn in der Tierwelt passen die Männchen ja auch meistens auf die Weibchen auf. Aber das muss bei uns Menschen meiner Meinung nach nicht heißen dass der Partner einen Job und selbstbewusstsein hat, sondern einfach für einen da ist. Und das kriegst du ja auch also schüchterne Person hin.

Und davon mal abgesehen gibt es auch Frauen die darauf keinen Wert legen oder selbst einen Beschützerinstinkt haben

Antwort
von BerlinEastside, 40

Also als Mann sag ich mal, dass sich schon viele Frauen einen Mann wünschen, der ihnen eine gewisse Sicherheit vermittelt.

Das macht sich heut zu Tage aber meist nicht mehr an körperlicher Kraft fest.

Mädchen/Frauen suchen oft jemanden, der ihnen eine gewisse Geborgenheit vermittelt. Das läuft auf der Gefühlsebene ab, so dass ich glaube, dass auch schüchterne Männer ihre Chance haben, da sie ja auch oft, eine gewisse Ruhe ausstrahlen.

Ich denke man kann nichts verallgemeinern. Für jeden Topf gibt es einen Deckel der passt. Und auch Woks sind gefragt. ;)

Manchmal braucht es nur etwas mehr Geduld, bis man die Richtige findet.

Antwort
von halbsowichtig, 14

Nein, nur Mädchen mit großen Problemen (oder ohne Selbstbewusstsein) wollen einen Beschützer hinter dem sie sich verstecken können. Emanzipierte Mädchen sehen Jungs einfach als Menschen.

Bei Erwachsenen ist es etwas anders. Da wollen traditionelle Frauen ein Familienoberhaupt, damit sie sich ganz um Kinder und Haus kümmern können. Selbstständige Frauen sehen Männer einfach als gleichberechtigte Menschen und handeln die Rollen individuell aus, mit denen dürftest du kein Problem haben.

Antwort
von Annrobot97, 40

Ich bin eher die Art von Frau, die jemanden zum beschützen braucht und nicht anders herum.
Gibt also durchaus beides.
Ich kenne ebenfalls einige Frauen, die genug von diesen 'Macho-Männern' haben und einfach mal eine sanftere Seele suchen.
Also alles gut ;)

Antwort
von sango2000, 25

Wenns es sein müsste, sollte er das schon können. Zumindest für mich, weil ich mich generell in solchen Situationen nicht gut wehren kann.

Aber wenn dem nicht so ist,  dann ist das halt so. Andere Qualitäten zählen dann doch viel mehr. Und ich kann von einem anderen Menschen nicht mehr erwarten  als ich das von mir selbst tue. Heißt allerdings dann auch umgekehrt, dass die Ansprüche an anderer Stelle hochhängen.

Ein Beispiel: Mein Ex war 1 Jahr älter als ich. Wir konnten über das gleiche lachen und viel Quatsch miteinander machen. Aber er hatte kein Verständnis dafür, dass mir mein Abitur und ein Studium sehr wichtig sind. Ich gebe eigentlich nicht viel darauf was für schulisches Wissen jemand hat, aber ich fand es schon echt daneben, dass man sich nicht einmal richtig mit ihm über Sachen unterhalten konnte, die aus meiner Sicht sehr trivial waren. Kurz gesagt für mich ist Intelligenz in welcher Form auch immer wichtiger als verbale Verteidigung.

Antwort
von Nashota, 21

Mich muss kein Mann beschützen. Mir reichen ein ordentliches Verhalten, was er mir entgegenbringen sollte, Ehrlichkeit und andere Dinge.

Antwort
von Mim123, 19

Bitte nicht, ich kann mich auch lebst um mich kümmern. Ich kann Mädchen, die einen auf verletzlich tun, eh nicht ausstehen. Auserdem ist es auch echt süß wenn Männer auch mal weich werden können und nicht wie ein Gorilla durch die Stadt rennen und das süße kleine Mädchen hinterher. Solche Beziehungen nerven mich. Auserdem würde ich mich nicht im geringsten ernstgenommen fühlen, wenn jemand die ganze Zeit der Meinung wäre mich beschützen zu können. Ich und meiner Meinung nach auch alle andere Frauen/Mädchen, kann das auch selbst

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 77

Nicht alle. Manche Frauen haben genug Selbstbewusstsein um sich selbst (zumindest mit Worten) zu verteidigen. Ich würde gar nicht wollen dass mein Partner sich gleich einmischt..

Bei körperlichen Angriffen hat eine Frau kaum eine Chance... da sollte der Mann schon eingreifen. Aber ich denke das ist eine andere Situation und da würdest du auch über deinen Schatten springen, denn das hat auch nichts mit Schüchternheit zu tun.

 

Antwort
von Pinchschlo, 22

Auf jeden Fall wollen Mädchen Jungs, die den Mut haben, sie zu beschützen

Antwort
von Akyyyx3, 24

Nicht immer. Ich hatte auch mal eine Beziehung mit einem Jungen der nicht so stark war, aber trotzdem sich währen konnte und Freunde hatte die ihm immer halfen.

Antwort
von EmoCandy, 36

Nicht alle. Ausnahmen gibt's immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten