Frage von wasserspezi, 285

WOLF-Gasheizung NG-2E-29 mit Brennerstörung, gibt es einen Ratschlag?

Bei der Heizung tritt stochastisch Brennerstörung auf. Mit entsprechendem Druck auf die Störungstaste läuft die Anlage zwar wieder hoch - aber dann erneut Brennerstörung. Ich habe bereits den Automaten satronic TFI 812.2 gegen das Honeywell-Äquivalent getauscht. Aber auch bei diesem Automaten tritt die gleiche Erscheinung auf. Gibt es einen Ratschlag?

Antwort
von Argenschreick, 258

Da sitzt meines Wissens ein Infra Rot Sensor irgendwo an dem dicken Brennerteil das zur Brennerkammer führt, mach den mal sauber und befreie den vom Ruß. LG

Kommentar von wasserspezi ,

Danke, werde ich versuchen. Ein bisher neuer Aspekt.

Antwort
von Schuldi, 120

Ich besitze 2 dieser Kessel aber ich wüsste nicht das da ein Infrarotsensor wäre???Brennerstörung kann viele Ursachen haben.Zu wenig Wasser,Fühler defekt (Brenner bzw Außen,Gaskombiventil Gasdruck zu niedrig?Ist der Kessel mal gewartet wurden,evtl Schmutz in den Lanzen,oder Düsen ausgebrannt.Viel Glück,natürlich kann auch die Regelung spinnen.

Kommentar von wasserspezi ,

Ich danke - ich denke, es wird der Gasautomat sein. "Infrarotsensor" war wenig hilfreich, weil - es gibt den gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten