Wohnungsübergabe Termin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was sagt der Vermieter dazu? Der hat möglicherweise auch nicht unbedingt Lust, am Samstag abend da zu erscheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizzieM
21.04.2016, 09:31

Der Vermieter hat die Wohnungsübergabe an die Hausverwalterin weitergegeben. Und sie hat offensichtlich kein Problem damit, am Samstagabend in der Wohnung zu erscheinen.

Da der 1. Mai ein Sonntag ist, kann ich die Umzugsfirma nicht am Sonntag einbestellen; dadurch verliere ich eine ganze Woche in der neuen Wohnung. Hat der Vormieter das Recht, mich als Nachmieter quasi daran zu hindern, fristgerecht in die neue Wohnung zu ziehen? Er weiß ja genau, dass ich während der Woche nicht umziehen kann. Und kann sich der Vermieter da ganz einfach wegducken, so nach dem Motto: das ist Euer Problem, das müsst Ihr untereinander ausmachen?

0

So eine Übergabe dauert doch nicht ewig. Sage dem Vermieter, dass der Umzugswagen bestellt ist und du auch an diesem Samstag wie mit ihm vereinbart in diese Wohnung ziehen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizzieM
21.04.2016, 09:06

Danke Nashota. Das Problem ist, dass der Vormieter mir eins "reinwürgen" will, weil ich seine alte Küche nicht übernehmen wollte. Nun hat er eine Möglichkeit gefunden, sich an mir zu rächen. Für ihn ist das jetzt mein Problem, wenn ich erst eine Woche später einziehen kann. Kann ich ihn für die zusätzlichen Kosten, die mir entstehen, zur Rechenschaft ziehen? Leider wurde der Übergabetermin 29.4. nicht schriftlich festgelegt.

0

Wenn der Mietvertrag erst ab 1. Mai läuft, dann hast Du auch kein Recht vorher einzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung