Frage von Jayka1209, 63

Wohnungssuche mit Hund,kann mir jemand helfen?

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 30

Ich habe mir einfach im Internet Wohnungen gesucht und angefragt, ob ich auch mit meinen beiden Berner Sennenhunden da einziehen dürfte. Natürlich hab ich paar Absagen bekommen, aber es fanden sich auch viele Vermieter, für die das kein Problem war, so daß ich letztlich sogar die Auswahl hatte...

Kommentar von froeschliundco ,

wow,wo wohnsch den du?

Kommentar von adventuredog ,

Grüezi froeschli

wow,wo wohnsch den du?

na sicher nicht in der Schweiz.... ;-)

Kommentar von Berni74 ,

In Deutschland :-)

Antwort
von froeschliundco, 21

da kann ich ein langes klagelied singen😠wen man kein labrador oder handtaschenhund hat,kriegst du nix...da hilft nur hartnäckigkeit und ausdauer...es gibt einfach zuviele spakos die die normalsten u.einfachsten regeln nicht einhalten und schon hast du ein vermieter mehr der keine hund mehr will

Antwort
von Arashi01, 31

Ich würde ein hübsches Foto von dem Hund und Dir machen und in den Süpermärkten aushänen. Untertitel: Wir suchen eine Wohnung ...

Oder frag mal ein paar Leute, die im Tierschutz arbeiten. Vielleicht haben die ne gute Idee.

Man könnte auch herausfinden bei Wohnungsbaugesellschaften den Hausmeister kontaktieren und ihn fragen, wo etwas frei wird.

Viel Glück!!

Antwort
von Gerneso, 29

Nein, Du musst Dir selbst helfen.

Wenn bei der Wohnungsanzeige schon steht dass Haustiere nicht erwünscht sind, dann eben weitersuchen.

Antwort
von kenibora, 33

Was soll oder kann man Dir helfen...??? Suchen musst Du selbst.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten