Frage von mausiiiii80, 31

Wohnungskündigung - Besuchsrecht durch Interessenten?

In meinem Mietvertrag steht das im Falle einer Wohnungskündigung der Vermieter, das Recht hat noch während der Mietdauer die Wohnung nach Vereinbarung zu betreten mit Intressenten.

Nun ist es so, das ich eine Kündigungszeit von 3 Monaten habe, muss ich dann die gesamten 3 Monate wöchentlich Interessenten in die Wohnung lassen?

Da ich schon eine andere Wohnung in Aussicht habe, wollte ich eigentlich die ersten 2-3 Wochen mal die Wohnung ausmalen und Möbel abbauen und erst dann dem Vermieter Besuche durch Interessenten gestatten. Kann ich das so auch machen?

Antwort
von anitari, 11

Sobald der VM Kenntnis von Deiner Kündigung hat darf er Interessenten die Wohnung zeigen.

Aber nicht wann und so oft er das will. Er muß sich da schon überwiegend nach Deinem Terminplan richten.

Am besten ist es wenn Du selbst 1 - 2 Termine a ca. 45 Minuten pro Woche festlegst und diese dem Vermieter schriftlich mitteilst.

Das erspart allen Beteiligten Zeit und evtl. Ärger.

Antwort
von walterlauber, 31

Ja, der Mieter hat das Recht Deine Wohnung evtl. Nachmietern zu zeigen. Allerdings erst 4 Wochen vor Deinem Auszug und nur nach Terminabsprache mit Dir und das auch nur 3 mal.

Kommentar von mausiiiii80 ,

also sofort nach Eingang der Kündigung kann er mir noch keine Leute vorbeischicken? Das wusste ich gar nicht danke

Kommentar von anitari ,

Allerdings erst 4 Wochen vor Deinem Auszug 

Rechtsgrundlage für diesen Dummfug?

Antwort
von Liesche, 19

Einige Dich mit dem Vermieter auf bestimmte Tage, wo die Wohnung zu besichtigen ist, das ist Dein Recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten