Frage von Zhavea, 71

Wohnungen in Berlin Mitte, warum so teuer?

Ich suche nach einer Wohnung in Berlin Mitte jedoch habe ich fest gestellt das die mieten meist alle über 1000 Euro gehen. Daher meine Frage ist es schwer eine schöne gute und preiswerte Wohnung in Berlin Mitte zu finden?

Antwort
von Dexter10x, 36

Angebot und Nachfrage machen den Preis. Demnach dürfte es schwer sein, günstigen Wohnraum in Mitte zu finden. Aber für unmöglich halte ich es nicht.

Antwort
von derBertel, 32

Das ist nicht nur in Berlin-Mitte schwierig. Selbst in den meisten Randbezirken wirst du lange suchen müssen.

Antwort
von landregen, 33

Ja natürlich ist das schwer bis unmöglich, weil weit mehr Menschen eine Wohnung dort suchen, als angeboten werden.

Also sind die Wohnungen teuer.

Antwort
von DerHans, 23

Da gilt Angebot und Nachfrage.

Wobei deine Kriterien sich gegenseitig widersprechen.

Antwort
von neuerprimat, 28

Ja, das ist sehr schwer.

Aber es gibt noch einen Haufen Wohnlöcher. Z.B im Norden/Osten die alten DDR-Mehrfamilienhäuser mit nicht vorhandener Schallisolierung zwischen den Wohnungen und dafür ganz neu vorhandenem Styropor-Schwitz-Und-Theromantel außen.

Oder der Klassiker: Altbau mit Kohleheizung und Etagenklo neben der S-Bahn.

Bezahlbar (ohne zu hungern) und bewohnbar (ohne schaden an Geist oder Körper zu befürchten) gibt es nicht mehr.

Antwort
von TreudoofeTomate, 33

Ja, ist es. Die Erfahrung machst du doch gerade.

Antwort
von DonkeyDerby, 32

Ja, ist es. Frage beantwortet?

Antwort
von MancheAntwort, 24

Das ist alles eine Sache von Angebot und Nachfrage !

Da die Nachfrage das Angebot bei weitem übersteigt, steigt auch der Preis !

.... das ist freie Marktwirtschaft !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten