Frage von KrustenBrotchen, 109

Mein Vermieter ist zu laut: Was soll ich machen?

Hallo, ich hab jetzt grad ein Problem. Mein Vermieter Wohnt über mir und er ist immer um 21:00 Uhr sehr Laut entweder fliegen Sachen rum, verschiebt Schränke oder sonst was. Jetzt ist es so das er irgendwas über meinem Wohnzimmer laufen hat Trockner, Spülmaschine oder sonst was nun höre ich durchgehend ein Dröhnen das in den Ohren schmerzt. Was könnte ich machen er ist Rentner und versteht eh nichts und wen ich jetzt hoch gehe macht er die Tür nicht auf weil wir bald 10 Uhr haben.

Antwort
von schelm1, 38

Reden im Laufe des Tages mit ihm über das Lärmproblem. Vieleicht ist er einsichtig. Wenn nicht, dann sollten Sie sich eine andere Wohnung suchen, denn auch evtl. Mietkürzungen bringen zwar Anwaltsvergnügen, lösen aber ihr Ruhebdürfnis um 21.00 Uhr abends nicht, das im Übrigen auch kaum durchsetzbar sein dürfte.


Antwort
von torfmauke, 69

Schon ziemlich schwierige Situation, weil es halt der Vermieter ist, den man ungern gegen sich aufbringt. Da hilft nur ein Vieraugengespräch am Tage mit der Hoffnung auf Einsicht des alten Herrn.

Bis 22 Uhr haste gegen "normalen" Lärm, wie Staubsauger, Waschmaschine, Trockner etc. eh keine Handhabe.

Kommentar von KrustenBrotchen ,

Was mich aber wundert ist, das es jetzt das erste mal so extrem ist und das schon bald seit 1h

Kommentar von torfmauke ,

Versuch mal, mit dem Besenstiel gegen die Decke zu klopfen, vielleicht weckt ihn das auf!

Antwort
von Neukalkentfern, 67

Eine Beschwerde schreiben und am besten per Mail an den Vermieter zuschicken.Es ist ja nicht deine Aufgabe denjenigen darauf hinzuweisen leise zu sein.


Kommentar von pn551 ,

Doch............. es handelt sich ja bei dem Störenfried um den Vermieter.

Kommentar von Neukalkentfern ,

Sorry, dann habe einfach drauf los geschrieben. Am besten suchst du dir eine andere Wohnung. Du kannst jetzt nicht viel machen, außer um eine bestimmte Uhrzeit die Polizei anzurufen. Ich hatte eine ähnliche Situation gehabt und bin genau wegen sowas umgezogen, weil der Vermieter nicht einsichtig war meinen blöden Nachbarn ihn in den hintern zu treten.

Wünsche dir dennoch viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community