Frage von Cemo22, 60

Wohnung suchen nur absagen hilfe?

Guten Tag

Ich bin weiblich und 22jahre alt bin im 3monat schwanger und suche seid 2monaten schon eine 2 zimmer wohnung darf nur 495 euro kosten und nur 60m2 sein da ich ganz alleine bin bekomme ich Hilfe vom sozialamt in wiesbaden suche ich. Vorübergehend wohne ich bei freundin was auf dauer aufkeinfall geht. Egal wen ich schreibe egal wo ich frage und mich anmelde immer nur absagen langsam verzweifel ich so. Ich habe davor immer gearbeitet eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen ich bin gepflegt nicht assozial rauche nicht keine Haustiere ruhiger Mensch aber dennoch alles nützt nix bin beim wohnungsamt angemeldet auch obwohl ich im Notfall bin kommt nix. Habe alle Frauenhäuser schon angerufen ob ich da vielleicht unter komme bis ich eine Wohnung griege alle waren voll was kann ich nur machen bin Immobilien scount 24 angemeldet dan ebay eine anzeige reingestellt was kann ich noch tuhen Bitte dringend um Rat hilfeee habe angst obdachlos zu werfen die Freundin ihre Mutter sagt einfach das ich nicht mehr da bleiben kann da ihre Tochter vom Ausland kommt und kein platz mehr für mich were. Steh ich dan schwanger auf der straße ich habe sonst niemanden keine Eltern keine verwandte Partner ist im gefängnis hilfeee ich fühle mich so alleine mit allem war bei der Polizei auch schon die sagen ja gehen sie Frauenhaus oder so voll desinteressiert jugendamt war ich auch die sagen wir betreuen nur Frauen unter 21 Jahren sozialamt war ich auch die sagen ja Sie müsse wohnung suchen und schicken mich auch weg ich griege einfach immer nur absagen keiner unterstützt mich!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von osito80, 15

mmh... im Moment ist es so, dass es in den grossen Städten viele Leute gibt, die eine Wohnung suchen und die Vermieter sich daher die sehr wählerisch sind. WO soll die Wohnung sein ? Nur in Wiesbaden oder kommt auch ein Nachbarort ( z.B. Walluf, Eltville, Mainz) wo man trotzdem gut "vom Fleck weg kommt " in Frage ? Eine andere Möglichkeit wäre mal bei der Gemeinnützigen Baugenossenschaft anzurufen. Die nehmen meist auch auf soziale Belange Rücksicht.. Guck mawww.geno50.de.geno50.de

Antwort
von KaterKarlo2016, 22

Am besten Sie wenden sich an die Wohnbau in ihrer Stadt die Sozialwohnungen vermietet oder setzen sich alternativ mit Caritas oder Pro Familia in Verbindung. Auch diese können ihnen bei einer Wohnungssuche behilflich sein.

KaterKarlo2016

Antwort
von robi187, 32

wenn du nichts findest gehe zu einer jugendberatungstekke? die wissen wo häuser sind für frauen mit kinder?

Kommentar von Cemo22 ,

Das problem ist wen ich zur einer jugendberatungsstelle gehe Schicken die mich weg weil man ja ab 22 nicht mehr dazu gehört wie beim Jugendamt auch ist doch so unfähig 

Kommentar von robi187 ,

nein bis 26 jahre soviel mir bekannt aber du kannst auch mal bei der telefonseelsorge anrufen die kennen auch alle möglichkeiten oder beratungsadr.

aber auch für jugend und elter (auch werdende eltern)

https://www.nummergegenkummer.de/?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon.htm

Antwort
von robi187, 19

also du kannst auch bei den sozialverbänder oder pfarrern um hilfe bitten?

für dein kind sind dann wieder alle zuständig deshalb helfen die dir auch schon jetzt?

nur wer nicht fragt bekommt auch keine antwort?

notfals gehst in die kirche und bittest um kirchen asyl? dann hast du ein platz für dich und dein kind?

Kommentar von bwhoch2 ,

Sehr gute Antwort. Falls Du Christin bist, kennst Du die Weihnachtsgeschichte. Maria, die Mutter Jesu, war auch schwanger auf Herbergssuche und wurde überall abgewiesen, bis sie doch jemand fand, der ihr ein Quartier, wenn auch recht einfach, gegeben hat.

Kein katholischer oder evangelischer Pfarrer wird Dich abweisen können, wenn Du auf diese Story verweist, auch wenn Du keine Christin bist.

Kommentar von robi187 ,

wer so kommt wird abgewiesen? was soll diese art von druck? nein aber die helfen die kennen adressen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community