Frage von mamamaus82, 57

Wohnung nehmen oder nicht,kosten für Durchlauferhitzer?

Ich weiß niemand kann mir die Entscheidung abnehmen aber vielleicht ein paar wertvolle Tips geben. Ich suche seit fast 2 Jahren eine Wohnung nur meine beiden Kinder,meine Katze und mich. Das ist echt schwer hier. Entweder keine Kinder,keine Katzen oder zu teuer. Jetzt habe ich eine gefunden die ich auch sofort haben könnte,muss mich seit 3 Tagen entscheiden.bis morgen. Wir haben jetzt 4 Zimmer ,EG Haben aber extrem nervige Nachbarn. Die neue Wohnung hat nur 3 Zimmer ,ich müsste mir im Wohnzimmer den hinteren Teil abtrennen und dort ein kleines Schlafzimmer rein stellen. Mach bar, aber ich weiß nicht ob ich nicht in meinem alter einen eigenen Raum haben sollte. Dann kommt hinzu,dass das Wasser über Durchlauferhitzer erwärmt wird. Davor habe ich ein bissen angst. Ich muss so schön jede Cent 2 mal umdrehen,bekomme nicht viel AusbildungsGehalt und wenn jetzt diese Kosten noch dazu kommen,kann ich dann unsere finanziellen Sachen so Stämmen wie jetzt. Die Wohnung wäre kleiner,aber nicht zu klein. Wir hätten dort aber kein Schimmel mehr in der duschTür und es ist keine EG Wohnung,was ja eigentlich nicht schlimm ist. Unsere Katze könnte trotzdem raus.

Ich weiß einfach nicht was ich mache soll... gibt es denn die perfekte Wohnung? Wäre ich doof nach 2 Jahren meine einzige Chance nicht zu greifen oder sollte ich nicht gleich die erste nehmen nur weil ich schon so lange suche? Weiß jemand was ungefähr ein Durchlauferhitzer für 3 Personen kostet an Strom? Küche und Bad. Ich zahle jetzt nur 55 Euro,da wir mit Strom sehr sparsam sind, nur 1580 kw letzter Jahre. Aber duschen,das muss jeden tag. Meine große, 14, auch und mein Sohn, 7 jeden zweiten Tag. Hier in der Wohnung läuft das über die Heizung und das bezahlt zu 2/3 (nur für meine Kinder,da ich ja Einkommen habe) das Amt. Also hätte ich dann,über Strom, mehr kosten.

Antwort
von gadus, 36

Ein Durchlauferhitzer kostet nur Geld,wenn das Wasser laueft.Um zu sparen koenntest du es machen wie es bei der Marine pflicht ist:Abduschen,Wasser abstellen,Einseifen,das Wasse wieder aufdrehen und abduschen.  LG  gadus

Antwort
von MelowD, 31

Ich, an deiner Stelle, würde dort bleiben, wo du jetzt bist. Anstatt komplett umzuziehen und deins + das Leben deiner Kinder auf den Kopf zu stellen mitten in einer Ausbildung... Ein Umzug kostet ebenfalls Geld, das du aufbringen musst. Zudem sind Durchlauferhitzer wirklich Stromfresser... Wir beziehen die Heizung und das Wasser über Strom und bezahlen monatlich knapp 170€ allein für Strom. 

Hast du den Vermieter wegen dem Schimmel angesprochen? Eigentlich müsste er mit dafür sorgen, dass die Wohnung bewohnbar ist. Sonst würde ich nämlich das Geld, das du investieren kannst, in der Bekämpfung des Schimmels investieren. Entferner drauf, Tapete ab, Putz abschmirgeln, Tapete drauf und schon müsste es gut gehen.

Ein weiterer Punkt: Du solltest deinen persönlichen Rückzugsort haben, das ist sehr wichtig! Vor allem ,wenn deine Kinder Teenager sind. Sonst habt ihr irgendwann viel Stunk zuhause.

Ich rate dir also dringend von dieser anderen Wohnung ab und würde an deiner Stelle dazu über gehen weiter zu suchen. Vielleicht meldest du dich mal bei einer Sozialbaufirma in deiner Nähe? Die stellen günstige Wohnungen zur Verfügung, gerade für alleinerziehende Mütter mit wenig/ gar keinem Einkommen.

Viele liebe Grüße!

Antwort
von MancheAntwort, 27

das stimmt, natürlich würden die Stromkosten steigen, aber dafür sinken die

Heizkosten.... obwohl Strom natürlich teurer ist als zb Gas....

Wie viel man allerdings unter der Dusche "verschwenden" kann, hat jeder

selbst in der Hand, indem man die Dusche nicht unnötig laufen lässt und sich

kurz fasst ! ich brauche drei Minuten.... mit Haare waschen fünf Minuten !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten