Frage von LindaDemajli, 56

Wohnung mitttt 15?

Ich habe folgendes Problem, meine Mutter und ihr Freund wollen endlich zusammenziehen, er wohnt in einer anderen Stadt die sehr weit entfernt ist, damit habe ich kein problem, aber wir wollen alle zusammen ein Haus kaufen und dan noch weiter entfernt in ein anderes Bundesland ziehen ( Rheinland-Pfalz ). Damit habe ich auch kein Problem, aber da wir nicht wirklich ein Haus finden wollen wir erstmal eine Wohnung nehmen, und zwar in der Stadt in der er wohn und dan ein Haus inruhe in dem anderen Bundesland suchen. Aber ich gehe noch zur Schule und die denken nicht an mich. Soll ich die schule wechseln und den wo er wohnt zur schule gehen und dan noch mal wechseln zum anderen bundesland? Das will ich nicht,ich muss ja i.wo festen Boden haben. Aber meine Mutter denk da ja garnicht dran. Deswegen wollte ich fragen ob ich mit 15 zuerst hier in der jetzigen Stadt eine eigene Wohnung oder ähnliches haben kann und dan wen sie ein Haus im neuen Bundesland gefunden haben nachkommen kann. Danke im vorraus :)

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 12

Wenn deine Mutter alles bezahlt, den Mietvertrag unterschreibt 

und

einen Vermieter findet der da mitspielt,

ist das möglich.

Antwort
von MausZoey14, 44

Natürlich geht das. Solange deine Mutter den Mietvertrag unterschreibt und auch für alle Kosten aufkommt. Ich glaube aber nicht dass ihr Vermieter findet die eine 15 jährige alleine wohnen lassen

Antwort
von konzato1, 34

Nein, mit 15 Jahren darfst du noch nicht allein wohnen. Bei Verwandten dagegen (Oma z.B.) ist das möglich.

Antwort
von wilees, 21

Schlicht und ergreifend - Du gehst dorthin wohin Deine Mutter es bestimmt. Denn wer sollte dies sonst bezahlen? Der Steuerzahler bestimmt nicht.

Antwort
von Cherry1985, 29

wie wäre es mit einem betreuten wohnen? das is so wg ähnlich... in deinem alter geht das gut bis 18 jahre....

Kommentar von LindaDemajli ,

ja, aber ich möchte ja nicht bis 18 eine eigene Wohnung, ich brauche nur was Bis sie was gefunden haben wo wir dan auch fest bleiben. Nur für ein paar Monate

Kommentar von Cherry1985 ,

selbst das kann geklärt werden.. informier dich mal beim jugendamt... die werden versuchen dir zu helfen

Antwort
von robi187, 26

lass dich bei einer jugendberatung beraten z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/

rede mal mit vertauenslehrer?

Antwort
von Himbeere1978, 38

und wer soll die Wohnung bezahlen ? macht das deine Mutter ? ich glaube kaum

Kommentar von LindaDemajli ,

Nein ich denke nicht, aber gibt es da nicht i.eine andere Möglichkeit? es ist ja höchstens für 6 Monate

Kommentar von Himbeere1978 ,

du stellst dir das viel zu einfach vor, und wenn es nur 6 Monte sind, dann kann man es auch anders regeln bzw lösen, aber eine eigene Wohnung ist in dem Fall nicht wirklich angebracht,und schon gar nicht möglich zumal du erst 15 bist .. welcher Vermieter macht denn sowas 

Kommentar von robi187 ,

reden reden reden? wo ein wille ist da ist auch ein weg?

Kommentar von Himbeere1978 ,

so ein Quatsch

Kommentar von LindaDemajli ,

Ich habe ja auch in der Frage geschrieben eigene Wohnung oder ähnliches, wie betreutes wohnen oder so ich kenne mich da ja auch nicht aus. Ich weiß das eine eigene Wohnung quatsch ist, wen es eh nur für u Monate oder kürzer ist, ich möchte ja nur wissen was es für Möglichkeit gibt das ich hier bleiben kann bis meine Mutter und ihr Freund ein Haus gefunden haben

Kommentar von Himbeere1978 ,

dann setz dich mal mit dem Jugendamt in Verbindung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten