Frage von MissCassidy, 58

Wohnung mit fast 4m breiten Kleiderschrank vermietet, allerdings muss er jetzt raus wegen Platzmangels?

Also, ich habe vor 3,5 Jahren eine Wohnung angemietet und im Schlafzimmer steht vom Vermieter ein 4 m breiter Kleiderschrank. Allerdings hab ich mich jetzt von meinem Freund getrennt und will aus der Wohnung eine WG machen d.h. Zum einen ich brauche so einen riesigen Schrank für mich alleine nicht mehr zum anderen muss ich einen Schreibtisch in mein Zimmer zu stellen zum lernen.

Welche Möglichkeiten hab ich das der Vermieter den Schrank rausnimmt?

Zum anderen steht im Flur auch noch ein altes Regal was der Vermieter unbedingt stehen lassen wollte sowieso im Keller 2 alte Kleiderschränke als "Stauraum". Am liebsten hätte ich gerne alle 3 Sachen raus, weil die Uralt sind und nicht zu meinen restlichen Sachen passen.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von implying, 36

bau sie einfach auseinander und lager die teile im keller, so dass du sie bei deinem auszug wieder aufbauen kannst. solange du nichts kaputt machst oder entsorgst kann er nichts dagegen sagen.

Kommentar von MissCassidy ,

Der Kleiderschrank ist 30 Jahre alt. Ich denke nicht das ich den wieder zusammen bauen kann. Zum anderen hab ich kein Platz im Keller.

Antwort
von WosIsLos, 16

Du du dir die Untervermietung sowieso vom Vermieter genehmigen lassen mußt, kannst du ihn gleich auf diese Möbel ansprechen, daß diese zu entsorgen sind, damit du die Mietsache voll nutzen kannst.

Antwort
von Dog79, 24

Zuerst mal solltest du deinen Vermieter fragen was er von deinem WG Gedanken hält.

Kommentar von MissCassidy ,

Das ist geklärt und geht in Ordnung.

Kommentar von Dog79 ,

Supi, dann musst du nun nur noch fragen was mit den Sachen geschehen soll.

Kommentar von MissCassidy ,

fragen schön und gut. Ich will aber wissen was für rechte ich hab.

Kommentar von Dog79 ,

Deine Rechte richten sich nach dem was im Mietvertrag steht. Rede erstma mit dem Vermieter und wenn er sich quer stellt kannst du ihm immer noch anders kommen.

Antwort
von grubenschmalz, 20

Steht von dem Schrank irgendwas im Mietvertrag?

Falls nein, schreibe ihm, dass er sie innerhalb von zwei Wochen abholen soll, andernfalls wird es entsorgt. 

Kommentar von MissCassidy ,

Ja steht im Mietvertrag. Deswegen will ich ja die Möglichkeiten wissen was ich tun kann...

Antwort
von Daleduc, 26

Steht von den Möbeln irgendwas im Mietvertrag?

Antwort
von MancheAntwort, 24

weshalb mietest du eine Wohnung, die dein Vermieter als seine "Rumpelkammer" nutzt ?

Kommentar von MissCassidy ,

damals war große Schrank praktisch und der Rest auch aber jetzt will ich mir neue Möbel kaufen und modernisieren. Da passt das alte Zeug nicht mehr.

Kommentar von MancheAntwort ,

dann solltest du mit deinem Vermieter sprechen, dass du seinen

Müll nicht mehr in deiner Wohnung haben möchtest....

Entweder er räumt es aus und lagert es irgendwo zwischen, oder

du baust das Zeug ab und informierst den Sperrmüll !

Kommentar von MissCassidy ,

steht aber im Mietvertrag deswegen will ich wissen was für rechte ich trotzdem habe.

Kommentar von MancheAntwort ,

du zahlst Miete für DEINE Wohnung !

und in dieser Wohnung muss nur das stehen, was du selbst brauchst!

Kommentar von bwhoch2 ,

Falsch, wenn im Mietvertrag geregelt ist, dass da ein Schrank steht, der dort stehen bleiben muss.

Antwort
von Nettozahler, 22

keine, du musst das tun

es kommt jetzt nur darauf an, ob du es endgültig machen kannst, oder ob du ihn eben aufbewahren musst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten