Frage von Nico63AMG, 48

Wohnung kaufen, Rentiert es sich?

Hallo, ich wollte fragen ob es sich lohnt eine Wohnung zu kaufen und zu vermieten - Dortmund + 30km Umgebung.

EK ca. 15.000€, zur Not auch etwas mehr.

Hat jemand Erfahrungen, worauf ich achten soll, Tipps usw?

Antwort
von marcussummer, 19

Kann sich rentieren, muss aber nicht. Hängt von unendlich vielen Faktoren ab, wirtschaftlich insbesondere vom Kaufpreis und Zustand (und damit Sanierungsbedarf) der Wohnung, den Darlehenskonditionen (vor allem langfristig) und dem zu erwartenden Kaltmietzins. Eigenkapital von 15k ist bei einer Wohnung relativ wenig. Das dürfte wohl noch nicht mal für die Kaufnebenkosten (Notar, Grundsteuer, Makler) reichen.

Antwort
von Joergi666, 15

pauschal ist die Frage nicht zu beantworten- da gibt es viel zu viele individuelle Faktoren. Ganz grundsätzlich kann man in der Tendenz aber sicherlich sagen, dass die Eigennutzung schneller lohnend erscheint als die Vermietung. Bei der Vermietung muss man auch generell immer einplanen längere Zeit Mietausfälle zu erleiden oder anderweitige Schwierigkeiten mit Mietern, wobei unsere Gesetzgebung sehr mieterfreundlich ist. Ausschlaggebend ist aber deine gesammte finanzielle Situation- 15000 Euro sind auch relativ wenig Eigenkapital- selbst für eine kleinere Wohnung- insbesondere auch nach der neuen EU-Kreditrichtlinie seit März diesen Jahres könnte die Kreditgewährung da schwierig werden.

Antwort
von ErnstD, 17

Ob sich das lohnt, hängt von vielen Faktoren ab.

Der wichtigste Faktor ist die Lage. Wo befindet sich die Wohnung. Kann man die Räume alle nutzen, oder ist der Gebäudestandort ungünstig (Lärm, Bahnstrecke, Fluglärm, Straßenlärm etc.) Ist das Gebäude soweit ok, oder stehen Reparaturen oder Sanierungen an? Welche Etage (kommen potentielle Mieter gut hinein)? Gibt es in der Nähe EInkaufsmöglichkeiten, Arzt, Schule usw. ? Was kostet es, die Wohnung in einen vermietbaren Zustand zu bringen?

Ob Du die Wohnung gut vermieten kannst (wenn sie soweit in Ordnung ist), hängt auch vom Mietpreis ab. Dieser muss bezahlbar sein (auch auf längere Sicht) und weitgehend dauerhaft einzubringen. Dazu muss er angemessen in Hinsicht auf potentielle Mieter sein. Gleichzeitig muss er Deine eventuellen Finanzierungspläne mittragen.

Drittens ist die Frage, wie sich der Wohnungspreis in Zukunft entwickeln wird:
Wie wird sich der Standort entwickeln? Wie ist es dort in 10 Jahren? Wird diese Wohnung an Attraktivität zunehmen oder eher nicht?

Wenn das alles geklärt ist, dann kannst Du Dir Deine Frage besser beantworten. Sicher gibt es dazu noch mehr zu sagen. Bei einer solchen Investition lohnt sich der Kauf eines Fachbuches zu diesem Thema, in so einem Buch sind meist auch Checklisten mit dem angesprochenen Fragenkomplex. Viel Erfolg!

Antwort
von Huflattich, 7

Lage Lage und nochmal Lage. 

Außerdem das Hausgeld im Auge behalten (wie hoch ist die Reparaturrücklage) .Gibt es Reparatur-Rückstand. Was stehen in naher Zukunft an Reparaturen an 

Was für ein Bj hat das Haus Teilungserklärung lesen .

Beim vermieten Selbstauskunft,,Schufa Auskunft, Einkommensnachweis der letzten drei Monate.  Kaution 2,5 Monatsmieten.. 

Bei der Kreditaufnahme auf die Möglichkeit von Sondertilgungen achten.

Vermutlich würde ich mir das heutzutage dreimal überlegen...... 

Antwort
von kenibora, 23

Wohnung kaufen und vermieten lohnt sich, je nach persönlichen Verhältnissen, immer. Wichtig: Lage, Zustand, Kaufpreis usw. ! Habe selbst zur Miete gewohnt, 3 ET-Wohnungen gekauft, vermietet, verkauft und dann etas eigenes zur Selbstbewohnung gekauft. Aber: Ohne einen guten Steuerberater während der Einkommensphase wäre es sehr mühsam und nicht so schnell machbar gewesen...

Antwort
von robi187, 9

gehe zur verbraucherzentale und lasse dirch dort beraten?

das kostet zwar ein paar € aber diese lohnen sich?

Antwort
von Zakalwe, 17
Antwort
von Nico63AMG, 7

Danke für die Antworten, ich bin Azubi und habe überlegt mein Geld irgendwie schlau zu investieren. 20.000€ wären auch noch eine tragbare Summe, für mehr müsste ich einen Kredit aufnehmen. Dies würde ich aber nur ungern.

Antwort
von Nordstromboni, 14

mit 15 000 wirst du keine Wohnung finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community