Frage von polska1988, 48

Wohnung hartz 4 zu hoch?

Ich habe eine 89qm Wohnung und habe hier mit meinen 3 kindern gewohnt ! Die Miete ist kalt 440€(also angemessen bei 4 Personen ) und warm 660€ .Mein ältester Sohn (9) ist aber im März 2015 zu seinem Vater gezogen.Ich dachte eigentlich das ich was zuzahlen muss zur Miete da wir nur noch 3.Personen im Haushalt sind ,aber mein zuständiger im jobcenter sagte das es trotzdem noch im Rahmen ist und ich hier wohnen bleiben kann...Mein mittlerer Sohn hatte jetzt eine Operation und kann nicht mehr wirklich die Treppen ins 3.Og steigen und tragen kann ich ihn auch nicht mehr ! Die Operation ist mächtig schief gelaufen! Nun habe ich eine Wohnung im Erdgeschoss gefunden und das ist echt ein wunder bei uns in der Stadt! Die Kaltmiete beträgt aber 465 € und warm 685€ . Regelsatz bei uns ist für 3.Personen 395€ kalt. Wird mir das Jobcenter die Wohnung genehmigen müssen, wegen meinen Sohn? Werde ich zuzahlen müssen? Ich hoffe ihr könnt mir was dazu sagen ...LG

Antwort
von Fotografin1958, 45

Versuche doch mal, Dir ein entsprechendes Attest vom Arzt ausstellen zu lassen; damit kannst Du bei Deinem zuständigen Sachbearbeiter gehen und ihn darauf hinweisen, dass Ihr auf eine Erdgeschoss-Wohnung bzw. eine Wohnung mit Fahrstuhl angewiesen wärt. Es könnte allerdings passieren, dass Dein Sohn unter Umständen von einem Vertrauensarzt untersucht werden müsste, damit es anerkannt wird. 

Kommentar von polska1988 ,

Er hat eine grunderkrankung und ein behinderten Ausweis! davor ging es gut mit dem laufen aber jetzt nach der Op ist es viel schlimmer anstatt besser

Kommentar von polska1988 ,

Er hat einen ganzen Ordner arzt berichte und das Jobcenter weiss das

Antwort
von Denno2015, 48

Im schlimmsten Fall zahlst du den Differenzbetrag der Kaltmiete soweit ich weiß.

Kommentar von polska1988 ,

Das wäre kein Problem aber dürfen die mir den Umzug komplett ablehnen?

Kommentar von Denno2015 ,

Die können schon... Dann müsstest du die Kosten für Umzug und Renovierung selber tragen. Ich würde mir ein Attest besorgen vom Arzt und das mit einreichen. Vielleicht gilt das dann als Grund für eine Einzelfallentscheidung.

Antwort
von violatedsoul, 40

Es gibt Einzelfallentscheidungen. Wie sind die Prognosen für deinen Sohn? Kannst du ärztlich nachweisen, dass der Zustand nicht änderbar oder zumutbar ist?

Man kann eine Wohnung auch ohne Genehmigung mieten, bekommt dann aber keine Umzugs-und Kautionskosten erstattet. Die Miete wird nur bis zur Genehmigungsgrenze übernommen.

Kommentar von polska1988 ,

Er hat ein behinderten Ausweis und hatte ja vorher schon Probleme mit dem laufen aber da ging noch alles ohne Problem aber jetzt nach seiner Operation ist es anstatt besser,viel schlimmer geworden

Kommentar von violatedsoul ,

Dann trage dieses Argument vor, zusammen mit aktuellen Befunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten