Frage von Nspznk, 102

Wohnung frei?

Hallo Leute, ich fange im August eine Ausbildung an und bräuchte im Juli /August dann eine Wohnung, da ich dann alleine wohnen möchte. Meine Frage ist nun wie das ist, wenn ich jetzt eine Wohnung finde, diese aber erst ab August finanzieren könnte. Geht das, dass mir der Vermieter zb ab Mai eine Wohnung "frei" hält und ich den Mietvertrag dann erst im Juli unterschreibe etc. .. ? Ich hoffe ihr könnt ihr könnt mir helfen. Danke im Vorraus! 😊

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, Vermieter, Wohnung, 20

Meine Frage ist nun wie das ist, wenn ich jetzt eine Wohnung finde, diese aber erst ab August finanzieren könnte. Geht das, dass mir der Vermieter zb ab Mai eine Wohnung "frei" hält 

Theoretisch ja. aber praktisch wird das kein vernünftiger Vermieter machen; meinst Du der lässt eine Wohnung leer stehen weil DU sie mieten möchtest?

und ich den Mietvertrag dann erst im Juli unterschreibe etc

In der Regel beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate, wenn der Mieter gekündigt hat.

Hat z.B. ein Mieter zum 30. September gekündigt, wird er froh sein wenn Du im Juli einen Vertrag zum 1. August mit dem Vermieter abschhließt, denn dann braucht er keine Miete mehr zahlen.

Antwort
von Rockuser, 66

Kein Vermieter wird dir zuliebe eine Wohnung 3 Monate untervermietet lassen. Da geht dem Geld Flöten.

Entweder Du mietest die Wohnung im Mai an oder suchst eine Wohnung die zum passenden Termin frei wird.

Kommentar von Rockuser ,

die misst AK hat mich Heute. Nicht untervermietet sondern nuvermietet. Sorry.

Antwort
von Caristo, 23

Tu dir selber einen gefallen und wohne während der Ausbildung weiter bei deinen Eltern. Selbst wenn du mit ihnen nicht klar kommst.

Das ist das beste was du machen kann, deine finanziellen

Möglichkeiten gerade nach der Ausbildung sind so sehr hoch. Leider

machen immer mehr junge Menschen den Fehler zu früh auszuziehen.

Lg

Antwort
von Johannisbeergel, 62

"Frei halten" wird dir keiner was, wenn er andere Interessenten hat. In normalen Städten kommen ca 50-100 davon auf Vermieter zu. 

Antwort
von blackurant, 62

Am einfachsten wärs wenn deine Eltern für dich Bürgen würden. Also falls du nicht zahlen kannst, müssen deine Eltern zahlen. Die meisten Vermieter wollen 3 Gehaltsnachweise sehen, die kannst du ja natürlich nicht nachweisen dann. Erkläre dem Vermieter deine Situation und wenn er nett ist wird er sich für dich entscheiden.

Kommentar von Johannisbeergel ,

Das wird nicht nur am leichtesten sein, sondern garantiert auch verlangt, dass die Eltern bürgen. 

Kommentar von Rockuser ,

Hast Du überhaupt die Frage gelesen?

Kommentar von Carlystern ,

Wenn meine Kinder von mir verlangen würden ioch solle bürgen würde ich demin den Hindern treten das er nach Bagdad fliegt.

Antwort
von kenibora, 38

Alles machbar und möglich. Wer bezahlt? Und wo suchst Du denn eine?

Kommentar von Nspznk ,

Mein Arbeitgeber bezahlt ein teil, den anderen ich. Ich suche in Leipzig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community