Frage von k1282, 16

Wohnsitz Abmeldung bei Auszug ins Ausland fuer 3 Jahre?

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem und brauche Hilfe. Im Internet wird man leider nicht fuendig:

Ich bin aktuell angestellt bei einer Firma in Deutschland, habe auch meinen Wohnsitz in Deutschland und bin privat versichert. Allerdings bin ich noch fuer paar Monate in Elternzeit.

Nun wird meine Frau von ihrem Arbeitgeber fuer 2-3 Jahre ins europaeische Ausland versetzt und ich werde mitziehen.

Als Konsequenz werden wir unseren Wohnsitz aufgeben und zur Beibehaltung einiger Vertraege die postalische Anschrift auf unsere Eltern abaendern.

Was muss ich nun als Ehemann in dieser Konstellation alles beachten? - Muss ich mich in Deutschland abmelden? - Passiert da etwas steuerlich fuer mich? - etc.

Jeglicher Rat oder Hinweis wuerde mir weiterhelfen.

VG k

Antwort
von maxim65, 12

Wenn du mit ziehst gilt für dich das gleiche wie für deine Frau. Abmelden und und. Ich gehe mal davon aus das ihr bisher steuerlich zusammen veranlagt wurdet, daran ändert sich nichts. Normalerweise wird die Steuererklärung bei solchen Entsendung von der Firma organisiert. Etwas schwieriger könnte es werden wenn du dort auch arbeitest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten