Frage von Divi75, 23

Wohnrecht für die Lebensgefährtin?

Meine Lebensgefährtin möchte mit Ihrem 7-jährigem Sohn zu mir ziehen. Die Wohnung ist nächstes Jahr abbezahlt. Sie möchte eine Sicherheit das wenn wir uns trennen sie nicht auf der Straße steht. Was ich gut verstehen kann - weil wir uns in der Vergangenheit mit jeweils einer Wohnung oft getrennt haben. Die Notarkosten sind recht hoch - gibt es eine kostengünstige Lösung..?

Freundliche Grüsse

Antwort
von Giwalato, 13

Hallo Divi!

Ich würde mir das mit dem Wohnrecht gründlich überlegen. 

Da hast du dann eine abbezahlte Wohnung, aus der Du im Fall einer Trennung möglicherweise ausziehen mußt, weil Deine Lebensgefährtin ein Wohnrecht dort hat.

Und das ohne Gegenleistung. Nur wei sie sich die Miete für Ihre eigene Wohnung sparen will.

Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber ich hätte bei so einem Arrangement Bauchschmerzen.

Giwalato 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten