Frage von Klarapaul, 22

Wohnraum nutzen bei den eltern?

Hallo,

Ich muss für meine. Anwalt ein schreiben aussetzen in dem ich mit meinen Eltern eine Pauschale vereinbare für die Nutzung von Wohnraum, sowie Nebenkosten danach dort momentan zusammen mit meinen Sohn vorübergehend lebe.

Wie heißt sowas genau? Was muss rein? Wie muss es aussehen? Oder gibt es sogar vielleicht ein Muster dafür?!

Lg

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Gerhart, 5

Eigentlich schreibt dein Anwalt für dich und nicht du für deinen Anwalt. Oder hast du Schwierigkeiten mit der Reihung von Vokabeln? "Aussetzen = Aufsetzen, Anwalt = Arbeit etc.

Du brauchst einen Mietvertrag, in dem Mietbeginn und Mietpreis sowie die Mietsache genannt sind als Mindestangaben. Die Miete kann pauschal vereinbart werden. Der Mietzeitraum kann befristet durch Verwendung des Passus "Wohnen zum vorübergehenden Gebrauch" Es reicht sogar ein mündlicher Mietvertrag. Wozu brauchst du einen schriftlichen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community