Frage von Liesel16, 103

Wohnraum als Nutzfläche deklariert bei Amt?

Das Haus welches wir kaufen wollen hat einen Anbau.Dieser Anbau ist aber in den Karten von 2006 als Nutzfläche angegeben und nicht als Wohnfläche wie der Rest des Hauses. Der Anbau besteht schon lange vor 2006. Was hat das zu bedeuten? Der Bankmensch hat uns darauf hingewiesen, er hatte da so ein Programm mit Grundstücken und jetzt fragen wir uns natürlich ob dieser Anbau als Wohnfläche nicht genehmigt wurde sondern nur als Nutzfläche. Weiss jemand Rat?

Lieben Dank

Antwort
von Kuestenflieger, 72

was wurde denn genutzt dort ?

sicher war da mal ein geschäft genehmigt in einem wohngebiet . der bankmensch soll sich sein lehrgeld wiedergeben lassen , denn nach interner rückfrage sollte er ihnen die auskunft geben können.

Kommentar von Liesel16 ,

Da war kein Geschäft, da war eine Waschküche früher und auf diese Waschküche wurde drauf gebaut und ist nun Wohnraum auf Karte aber als Nutzfläche

Kommentar von Kuestenflieger ,

dann wird das eben bei gericht mit der umschreibung geändert, notar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community