Frage von SanfteBrise, 35

Wohnmobil billiger als Wohnung?

Wenn man zb in einem Wohnmobil oder wohnbuss wohnt, kommt es billiger als eigene Wohnung oder sogar Haus??

Antwort
von Barolo88, 19

das Wohmobil muss ja auch irgendwo stehen wo man Platzmiete zahlt,  

Antwort
von derhandkuss, 12

Du kannst Dir einen älteren Wohnwagen besorgen, diesen als Dauercamper auf einen Campingplatz stellen, dort mit Vorzelt und sonstwas ausbauen. Von der Pacht (Miete) her kommst Du garantiert günstiger weg wie in einer Wohnung.

Hast Du ein Wohnmobil ohne festen Stellplatz, wirst Du Dir Gedanken machen müssen über Wäsche waschen (Waschmaschine ?), heizen im Winter (heizen mit Gasflaschen ist teurer), Stromversorgung etc. Da hast Du erst einmal kleinere Dinge zu überdenken.

Antwort
von MarioSchoenfeld, 16

Ja, wenn du deine Ansprüche danach anpassen kannst und mobil bist du außerdem noch. Also suche dir den günstigsten Standplatz

Antwort
von Tilgung, 9

Ein guter Wohnwagen kostet so um die 20.000 - 30.000 Euro und dann muss man noch die Platzmiete zahlen, jedoch entstehen einem daraus natürlich auch Nachteile.

Nicht jeder Arbeitgeber wird das gerne sehen. In Deutschland gibt es nicht überall Campingplätze die das zulassen (es ist auch nicht in jedem Bundesland erlaubt) und es entstehen eventuell kostet die man so nicht bedacht hat.

 

Antwort
von christl10, 20

Billiger als eine Wohnung und auch viel billiger als ein Haus. Den Unterschied der Wohnqualität kennst Du aber, oder nicht? 

Kommentar von SanfteBrise ,

Ich rede von einen sehr guten Wohnmobil, mit alles Drum und dran. Keine 0815. und mir geht es hier um die Kosten

Kommentar von christl10 ,

Es gibt auch ein luxus Wohnmobil für 1 Mio Euro. Den meinst Du aber nicht, oder vielleicht doch? Dann vergleiche doch mal die Kosten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten