Frage von maus2609, 41

Wohngeld Obwohl nix unterschrieben hat ?

Hey Leute und zwar bekomme ich sei zwei Monaten Wohngeld ich habe es beantragt und auch bewilligt bekommen mit in unsere gemeinsamen Wohnung lebt mein Mitbewohner der aber kein Wohngeld beantragt hat weil er studiert und Bafög kriegt so das Problem ist jetzt habe ich einen Bescheid bekommen wo drin steht das sie mit bekommen haben das mein Mitbewohner einen 400€ Basis Job hat jetzt frage ich mich was hat er mit meinem Wohngeld Anspruch zu tun er hat nie was beantragt geschweige den was unterschrieben die Frau vom Amt die übrigens soooooo schlecht Laune hatte meinte der wäre automatisch dabei das Wohngeld was ich die ganze Zeit bekommen habe wäre für uns beide gewesen und da er ein 400€ Basis Job hat sie mir wohl möglich zu viel gezahlt hätten und ich jetzt was zurück zahlen muss komisch ich weis jetzt nicht mehr weiter ?

Antwort
von Rheinflip, 4

Bitte kläre deinen Anspruch beim Wohngeldamt. Wenn du für die gesamte Wohnung Wohngeld bekommst, ist das eben falsch. Du kanns tnur für deine Hälfte Geld bekommen. 

Antwort
von TreudoofeTomate, 14

Für wie viele Personen ist denn das Wohngeld bewilligt?

Kommentar von maus2609 ,

Ja jetzt wie ich erfahren hab für zwei

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Dann musst du ihn im Antrag als Haushaltsmitglied angegeben und darüber hinaus sein Einkommen nachgewiesen haben. Daran erinnert man sich doch.  ;-)

Kommentar von maus2609 ,

Ja aber ich wusste nicht das das Wohngeld Dan auch gleich für ihn mit ist

Antwort
von wilees, 21

Wurde bei Antragstellung eindeutig erklärt, das diese Wohnung von einer WG bewohnt wird? ( Geteilte Miete / geteilte Wohnfläche? ) Oder wurde lediglich angegeben, dass dort 2 Personen leben, aber nur Dein Einkommen angegeben?

Hast Du eine Kopie Deines Antrages? Für wieviele Personen wurde der Bewilligungsbescheid erstellt? Wer steht im Mietvertrag?

Kommentar von maus2609 ,

Also im Mietvertrag sind wir beide angegeben wurde auch nur ich ich habe natürlich gesagt das wir zu zweit in einer Wohnung leben musste ich ja und angegeben das ich Antragstellerin bin da wo dann stand wer noch mit im Haushalt wohnt habe ich ihn angegeben

Kommentar von wilees ,

Hast Du nur Deinen Mietanteil und Dein Einkommen eingetragen oder die Gesamtmiete und das Einkommen Deines Mitbewohners?

Kommentar von maus2609 ,

Ja weil es da stand wer mit mir da wohnt

Kommentar von wilees ,

Dann hat man dem Anschein nach das Wohngeld für zwei Personen berechnet, unter dem Aspekt von einem Einkommen.

Kommentar von maus2609 ,

Was bedeutet das jetzt im genauen

Kommentar von wilees ,

Dass hier mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Rückforderung auf Dich zukommt. Mehr kann man ohne genaue Fakten nicht dazu sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community