Frage von esra123z, 75

Wohngeld hilfe ! STeht mir was zu .....?

Antwort
von TreudoofeTomate, 19
  • Wie viele Personen leben in dem Haushalt?
  • Ist ein Haushaltsmitglied Empfänger von Transferleistungen (ALG 2, Sozialhilfe...)?
  • Wie hoch ist das jeweilige Bruttojahreseinkommen der im Haushalt lebenden Personen? Werden davon Werbungskosten über den Pauschalbeträgen des EStG geltend gemacht?
  • Werden von dem Bruttoeinkommen Steuern, Beiträge zur KV/PV oder RV geleistet?
  • Lebt eine schwerbehinderte Person mit im Haushalt, die häuslich pflegebedürftig ist oder hat jemand einen GdB von 100.
  • Ist jemand aus dem Haushalt unterhaltspflichtig und wird der Unterhalt auch geleistet? In welcher Höhe?
  • Was kostet die Wohnung insgesamt, wie hoch ist die Anteil für Heizung und Warmwasser?
  • Welche Mietenstufe gilt für die Gemeinde/ den Landkreis in dem ihr lebt?

Soweit nur einige Fragen, die du beantworten müsstest, um hier eine annähernd aussagekräftige Antwort erhalten zu können.

Du könntest es auch lassen und gleich die zuständige Wohngeldbehörde befragen.

Antwort
von Karaseck, 53

Stell einen Antrag, das kostet nichts, dann bist Du ein bisschen klüger.😉

Antwort
von TimmyEF, 59

kommt auf dein einkommen und auf die miete an

Kommentar von esra123z ,

Hallo bin momentan scwanger in 5 monat und 

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Was hat das damit zu tun?

Antwort
von Elfi96, 52

Sorry, meine Glaskugel ist mir  gerade heruntergefallen. LG 

Kommentar von esra123z ,

Hallo mein mann verdient 1900 netto dazu kommen 750€ miete 60 strom ud sämtliChe schulden das reicht uns grade mal so zum leben :'(

Kommentar von glaubeesnicht ,

Bei einem Einkommen von 1900 € netto wirst du voraussichtlich keinen Anspruch haben. Eure Schulden werden nicht berücksichtigt, das ist Privatsache und Miete wird auch nur bis zu einer bestimmten Höhe berücksichtigt. Das bedeutet, du kannst keine teure Wohnung mieten und dann Wohngeld beantragen.

Kommentar von esra123z ,

Teure wohnung???? Es ist die günstige die ivh bisher gefundwn habe... 2 zimmer 68qm. 750warm.  

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Die Wohnung ist viel zu teuer für zwei Personen. Auch im Wohngeldgesetz gibt es Höchstbeträge der Miete. Nur bis zu der Höhe werden Aufwendungen überhaupt bezuschusst. Alles was darüber liegt, ist von vornherein schon einmal euer Privatvergnügen.

Kommentar von esra123z ,

Schön das es bei euch günstigere wohnung gibt.. Wir sind 2 erwachsene und 1 kind und jetzt kommt noCh das 2 dazu dafur ist soe sogar zu klein :)

Antwort
von glaubeesnicht, 37

Bei dieser Fülle an Informationen kann man hierzu nichts sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten