Frage von 00027, 45

Wohngebäudevericherung: BAK I oder FHG I?

Hallo zusammen,

kann mir jemand den Unterschied zwischen BAK I und FHG I bei Wohngebäudeversicherungen erklären, wie die Versicherung oder man selbst eine solche Einstufung vor nimmt und weshalb der Unterschied (BAK I und FHG I sind beides Massivbauweise) und höhere Kosten bei FHG I gerechtfertigt sind.

Besten Dank und viele Grüße!

Hintergrund:

Die Wände und Decke des EG meines Hauses sind aus Beton/Stahlbeton. z.T wurden Betonfertigteile verbaut (leider wenig Informationen vorhanden). Dach ist hart eingedeckt. Das Haus war von den Vorbesitzern seit eh und je als BAK I versichert.

Habe den Versicherungsmakler gefragt, "ob FHG eher zutreffen würde". Der konnte mir auch nicht bei der Klassifizierung helfen, ist sich aber sicher, dass FHG minderwertiger ist. Das kann oder will ich nicht verstehen, da nunmal BAK I und FHG I auf der gleichen Bauweise (Massivbauweise mit Mauerwerk oder Beton) basieren.

Antwort
von DolphinPB, 28

Ihr Versicherungsmakler ist ja herzallerliebst, und offenbar ziemlich planlos.

Im Übrigen, es gibt genügend gute und durchaus auch vergleichsweise günstige Versicherer die BAK I und FHG I genau gleich tarifieren. Das zumindest sollte Ihr Makler wissen.

Kommentar von NochWasFrei ,

Seh ich auch so. Warum so einen Aufwand betreiben, wenn es Versicherer gibt die der Unterschied überhaupt nicht interessiert.

Kommentar von 00027 ,

Danke, ja, das stimmt. Da das allerdings vorher nie ein Thema war und wir immer über die Bauweise = massiv gesprochen haben ist die Birne erst mal geschält und eine (neue) Vericherung ausgewählt. FHG I wird laut deren Aussage nicht viel mehr kosten, jedoch konnte bisher niemand begründen, weshalb es überhaupt einen Unterschied gibt.

Antwort
von schleudermaxe, 8

Wieso denn Mehrkosten? Bei  meiner sind beide Gruppen im Beitrag gleich.

Antwort
von Schnoofy, 29

http://www.top-versicherungslexikon.de/lexikon/Bauartklassen/

Kommentar von 00027 ,

Besten dank, die einschlägigen Beschreibungen kannte ich schon ;) Dort steht aber auch leider nie weshalb die gleiche Bauweise (massiv) unterschiedlich klassifiziert und bepresit wird, nur weil einige Wände per LKW angeliefert wurden ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten