Frage von akaharkov, 20

Wohnen in der Nähe vom Zementwerkstatt?

Guten Tag, uns wurde ein Haus in unmittelbarer Nähe zu einem Zementwerkstatt angeboten. Das Verhältnis Preis : Wohnfläche ist gut. Aus dem Schornstein des Zementwerkstattes kommt aber weißer Rauch. (Ich weiß nicht ob das nur Dampf ist, oder auch Staub). Ich gehe davon aus, dass es ungesund sei so nah zum Zementwerkstatt zu wohnen? Ich habe so gehört, dass schweren Staubpartikeln unmittelbar in der Nähe des Zementwerkstattes auch auf dem Boden runterfallen. Damit gäbe es einen Unterschied ob man in direkt in der Nähe des Zementwerkstattes wohnt, oder 1 km weit entfernt. Hat jemand Erfahrung damit ? Würden Sie so nah zum einem Zementwerkstatt wohnen? Danke!

Antwort
von schelm1, 15

Sagen wir es mal so - es gibt bessere Nachbarn als ein Zementwerk und angenehmere Arten zu sterben als an den Emissionen einer solchen Staubfabrik.

Antwort
von AmandaF, 20

Warum verkauft der Vorbesitzer? Da gibt es einen Spruch: Das erste Haus baut man für seinen Feind. Ich finde die Lage nicht günstig.

Kommentar von akaharkov ,

Das Haus gehört der Zementwerkstatt, um Wohnungen ihren Mitarbeitern zu vermieten; jetzt sind die Mieter raus und das Haus wird verkauft.

Kommentar von AmandaF ,

Ja aber warum sind sie raus, wenn es so günstig ist? Vielleicht rieselt weißer Staub auf deine Kaffeetafel im Garten.

Antwort
von lesterb42, 14

Kann sein, dass die Wäsche beim Trocknen was hart wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community