Frage von Paullara, 100

Wohne in Miete und mein Vermieter hat bis heute keine rauchmelder bei mir montier, und jetzt meine Frage bei brannt oder Kontrolle wer zahlt ich oder er?

Antwort
von anitari, 35

Rauchmelder sind noch nicht in allen Bundesländern Pflicht. Zum Beispiel Berlin und Brandenburg.

In anderen Bundesländern nur für Neubauten ab einem bestimmten Baujahr oder noch nicht.

Übrigens kommt keiner um zu kontrollieren ob die Dinger installiert sind. Auch nicht die Feuerwehr. Sollte da jemand vor der Tür stehen, weg jagen. Das sind Betrüger.

Antwort
von quanTim, 62

Ich finde die frage etwas komisch, die rauchmelder sind doch zu deinem eigenen schutz. Ihr sinn ist es, dich im schlaf zu wecken, wenn es in deiner wohnung brennt. Ich denke, wenn es wirklich zu einem brandfall kommt, und du aufgrund mangelnder feuermelder erst aufwachst, wenn es zu spät ist, dann machst du dir keine gedanken mehr wer zahlt.

Übrigens, der vermieter ist dafür verantwortlich die rauchmelder zu instalieren/ zu warten, darf die kosten aber wieder auf den mieter umlagern.

Antwort
von berlina76, 55

Wohnst du in einem Bundesland mit Rauchmelderpflicht? 

Was hält dich davon ab selber Rauchmelder in deiner Wohnung anzubauen? 

Es gibt keine Kontrolle ob Rauchmelder eingebaut sind oder nicht. Nur bei Bundesländern mit Rauchmelderpflicht kann es nach einem Brand passiere, das anschliessend die Versicherungen nicht oder nur anteilig zahlen wenn keine Rauchmelder vorhandem waren.


Antwort
von ExpertSecurity, 24

Hallo Paullara,an sich ist der Vermieter bzw. Eigentümer für die Installation der Rauchmelder verantwortlich. Einzig in Mecklenburg-Vorpommern, gibt es eine Sonderregelung, dass der Mieter selbst dafür verantwortlich ist die Rauchmelder seit dem 31.12.2009 zu installieren. Laut der Landesbauordnung müssen deshalb Schlafräume, Kinderzimmer sowie Flure, die als Rettungswege infrage kommen, mit Rauchmeldern selbst verantwortlich ausgestattet werden.

Die Einführung der Rauchwarnmelderpflicht in weiteren Bundesländern ist bereits in Planung. Unter dem folgenden Link findest du eine Infoseite mit einer Übersicht für den Rest Deutschlands. http://www.expert-security.de/Information/wiki_94/rauchwarnmelderpflicht_in_deut...

Ich hoffe das hilft dir bei deinem Problem

Beste Grüße,

Kristian

Antwort
von schleudermaxe, 26

Und warum sollte der Vermieter das machen müssen? Es gibt doch noch Länder, da ist das nicht geregelt, und wenn ihr dort wohnt, ist doch alles im grünen Bereich, oder?

Antwort
von LiselotteHerz, 65

Meines Wissens sind die Vermieter offiziell zuständig, aber mein Vermieter hat das auch nicht gemacht. Wir haben die selbst an die Decken geklebt.

Kauf doch einfach welche, so teuer sind die nicht. Gibt es in jedem Baumarkt - dann brauchst Du Dir wegen Schadensersatzansprüche keine Gedanken mehr machen. lg Lilo

Antwort
von Royce, 54

Rauchmelder sind keine Pflicht, deswegen gibt es schon mal keine Kontrollen (zumindest in Privatwohnungen).
Wer bei einem Brand zahlt hängt davon ab warum es gebrannt hat. Selbst Rauchmelder können den Brand nicht verhindern, sondern nur warnen.

Kommentar von Royce ,

Ich wohne in Bayern, wie du siehst haben wir Stand heute keine Pflicht

Antwort
von troublemaker200, 29

Wer sollte das kontrollieren?

Sprich Deinen VM an, notfalls kauf Dir für ein paar Euros selber welche. Es geht ja um Deine Sicherheit.

Kommentar von anitari ,

Wer sollte das kontrollieren?

Selbsternannte "Kontrolleure".

http://www.lokalkompass.de/arnsberg/ratgeber/polizei-warnt-rauchmelder-in-wohnun...

Antwort
von Kuestenflieger, 47

dann besorgen sie sich son ding für 8,99 und hängen das auf . über den vermieter zahlen sie das ja auch in den nebenkosten.zzgl wartung !

Antwort
von zersteut, 27

Selbst kaufen und die Rechnung dem Vermieter schicken!

Wenn er nicht zahlt. Rauchender Raubbauen und die Wohnung abfackeln!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten