Wohne in der Nähe an der Grenze zur Schweiz und bekomme immer schweizer Netz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi burnonfire,

wenn du in Grenznähe bist und dein "Heimatnetz" dort nicht besonders stark ausgebaut ist, kann es schnell passieren, dass sich dein Handy in das stärkerer Netz einwählt, welches über die Grenze hinüber "schwappt".

Das kannst du damit verhindern, dass du das Daten-Roaming an deinem Gerät deaktivierst.

Dein Handy kann sich dann nicht mehr mit dem ausländischen Netz verbinden, außer du nimmst die Option aktiv wieder raus. 

Viele Grüße
Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du kannst sowohl Daten Roaming als auch die automatische Netzwahl in den Einstellungen ausschalten. Vermutlich ist dein Heimatnetz in Grenznähe absolut nicht ausgebaut und daher wechselst du dann relativ früh in das Schweizer Netz. Hier ist evtl. auch ein Anbieter wechsel sinnvoll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stelle die automatische Netzwahl aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung