Frage von TrishTrish, 23

Wohnberechtigungsschein- immer Anteile (Gesellschaft) kaufen?

Hallo! Mein Partner und ich waren froh, dass wir einen Wohnberechtigungsschein erhalten haben. Bei einer Besichtigung einer Whg in unserer Preislage erfuhren wir, dass wir von der Baugesellschaft Anteile im Wert für etwa 2000€ kaufen müssen. Dieses Geld wird hinterlegt und wir bekommen es frühstens 2 Jahre nach einem eventuellen Auszug wieder. Meine Frage nun: Ist das bei allen Whg mit Berechtigungsschein so? Danke, wenn ihr was wisst! LG

Antwort
von endlichgefunden, 5

Hallo! Da ich nicht weiß, ob du bei deiner Filmfrage von 2009 noch nachsehen kannst antworte ich dir hier! Hab viele Stunden nach dem Film gesucht und bin damals auch auf deine Suche gestoßen. Habe ihn gestern endlich gefunden und bin mir sicher du meinst den Gleichen! Pixi im Wolkenkuckucksheim, Geschichte einer Mutter. War echt schockiert, wie schlimm so ein Film für kleine Kinder ist...LG Carina

Antwort
von GanMar, 14

Nein, generell ist das nur bei Wohnungsbaugenossenschaften so. Durch die Zahlung wird man dann ein Mitglied der Genossenschaft.

Antwort
von lordy20, 16

Nein, das ist nicht bei allen Wohnungen mit WBS so.
Aber viele Gesellschaften machen das. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten