Wohin soll ich mit dem überweisungszettel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich wird der Überweisungsträger bei der Bank abgegeben und mit einem Eingangsstempel versehen. Anschliessend legst Du diese Kopie mit Deinen Kontoauszügen ab.

Mit so viel Fragen um allgemeinen Zahlungsverkehr solltest Du Dir überlegen, ob Du korrekt gehandelt hast. Ist schon schade, dass Du das noch nicht in der Schule hattest. Alternativ hättest Du Deine Erziehungsberechtigen fragen können.

Nach Abschluss des Geschäfts solltest Du Deinen ebay-Account abmelden:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und
unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere
Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste
anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenu63
09.01.2016, 12:42

nein wir machen nichts sinnvolles in der Schule. da lernt man heutzutage nicht mehr viel über leben. und das mit dem mindestalter isteressiert doch keinen

0

Mitarbeiter abgeben oder in den Briefkasten für Überweisungsträger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenu63
09.01.2016, 12:15

Ah ok, danke!

0

meistens gibts in der Bank einen Briefkasten für Überweisungen. Du kannst aber am Kontoauszugsdrucker eine elektronische Überweisung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?