Frage von steven736, 59

Wohin Schüleraustausch 📷🔆 - und warum?

• Was wäre am preisgünstigsten? • Was ist vom Schulsystem her am besten? • Was gefällt euch von der Landschaft gut? • Wo sind die Menschen generell freundlich?

• Kennt ihr Organisationen in Österreich/Deutschland, die bilinguale Programme anbieten? .....

Danke im Voraus :)

Antwort
von Hermione97, 38

Ich kann nur Neuseeland empfehlen! Die Leute da sind richtig nett, die Landschaft ist atemberaubend (Neuseeland wird ja nicht umsonst "Paradies" genannt ;) ) und auch die Schulen sind toll. Du kannst dir da - zum Beispiel an der Wellington High School (an anderen Schulen ist das vielleicht anders) - die Fächer selber aussuchen. Das beste daran: Es gibt auch Fächer wie Fashion Design usw. und die Schule begann für meinen Jahrgang erst um 10 Uhr (und man hatte nur 4 Stunden am Tag Unterricht plus 1 Stunde Pause).

Außerdem ist noch zu erwähnen, dass es dort wärmer ist, als hier. Auch im Winter waren die Temperaturen meistens angenehm. Das einzig doofe ist nur, dass es in den meisten Häusern kalt ist. Bei mir war es damals zum Beispiel so, dass meine Familie nur Heizungen zum Einstöpseln (also über Strom) hatten und das war natürlich teuer, also wurden die nicht oft angemacht. An den ersten Tagen dachte ich dauernd, dass es an mir liegt, dass ich friere, bis mir andere Austauschschüler gesagt haben, dass auch ihnen kalt ist :D  Also lieber draußen aufhalten, da ist es wärmer!

Der Preis variiert stark und hängt von der Organisation ab. Außerdem kannst du dich natürlich auch um ein Stipendium bewerben (zum Beispiel das PPP - Parlamentarisches-Patenschafts-Programm)

Lass dir so einen Austausch nicht entgehen! Es ist unglaublich, wie viel man lernt und erlebt.

Viel Spaß!

Kommentar von steven736 ,

Danke, voll lieb von dir ;)

Antwort
von tanztrainer1, 24

Als es bei meinem Sohn darum ging, zu entscheiden wohin, kann ich mich daran erinnern, dass Südafrika am günstigsten war für einen Schuleraustausch. Aber informiere Dich darüber, wie dort die politische Lage ist.

Mein Sohn ging nach Canada.

Antwort
von Olafbetke, 6

Ich hätte auch an Skandinavien gedacht. Schweden sollte vom Schulsystem her empfehlenswert sein. England, Schottland oder Irland sind mit Sicherheit auch nicht schlecht, vorausgesetzt deine Englischkenntnisse stimmen. Aber das selbe gilt ja auch für andere Länder und ebenfalls für Schweden. ; )

Antwort
von ichhasseminions, 14

Für preiswert würde ich in Europa bleiben.
Für bestes Schulsystem würde ich Skandinavien empfehlen.
Du musst aber deine persönlichen Favoriten haben, es kommt ja auch auf deine Sprachfähigkeit und die länge des Austauschs an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community