Wohin nach Italien nähe Rom?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ihr fliegen wollt, dann käme ja nur etwas möglichst in der Nähe Roms in Frage, also schau dir mal Santa Severa an, nördlich.

Mit dem Auto würde ich eher gen Süden fahren: Sabaudia, San Felice Circeo, oder auch nach Sperlonga.

Mit dem Auto bist du beweglich, was andere Ziele vom "am Strand liegen" angeht, in Rom zu parken ist aber evtl. problematisch, denn ins Zentrum kommst du eh nicht.
Und ein deutscher Autofahrer in Rom... na ja...
Sagen wir mal so - es braucht eine Mischung von Mut und shit egal-Haltung.

Hotels bedeutet, ihr seid zeitlich gebunden an die Mahlzeiten, falls man nicht nur Übernachtung/ Frühstück nimmt. Und da solltest du dann schauen, was für ein Frühstück angeboten wird. Dies
https://drscdn.500px.org/photo/44828366/m%3D2048/c76fc9edde2dfdd6dc910089d37c5ab1
stellt nicht jeden Magen zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreatedShit
03.02.2016, 14:57

Okay na dann ist fliegen wohl die bessere Option 

Also wir würden uns schon gern selbst verpflegen und wollen an Strand liegen und vllt ein oder 2 Tage in Rom verbringen 

0
Kommentar von CreatedShit
03.02.2016, 15:02

Welche Hotels und Ferienwohnungen sind da zu empfehlen in Santa Severa

0
Kommentar von latricolore
05.02.2016, 16:54

Ich bedanke mich für den Stern! :-)

0

würde sagen ostia den rom liegt nicht am meer.ich würde fahren aber wie gesagt du solltest es schon gut können denn in rom wird flott gefahren und nicht immer nach deutschen regeln und gewohnheiten.vor allem nicht erschrecken wenn rechts und links roller,mofas vorbeizischen in der stadt mit geschätzen 80kmh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreatedShit
03.02.2016, 21:10

Haha ja danke haben uns für ein Strand Urlaub in bibione entschieden dieses Jahr und nächstes Jahr evtl ein Städte Trip nach Rom ohne Strand :)

0