Frage von Enrico21, 1.629

Wohin mit dem Sperma bei ungewollter Selbstbefriedigung?

Mir ist es schon ab und zu vorgekommen, dass ich bei meiner Sb ungewollt keine Möglichkeit hatte, meine flüssige Sauerei :) zu ,,entsorgen". Wie hand habt ihr das, in einem so ungünstigen Ort oder Zeitpunkt. Bin auf eure Antworten gespannt!0

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matzko, 882

Für solche Fälle solltest du immer genügend Tempos in der Tasche haben. Die kann man nach Entfernen des Ejakulats auch leicht entsorgen. Vorsichtshalber kannst du dir deine Unterhose mit Tempotücher präparieren in die du dann, wenn es erforderlich seine sollte, reinspritzen kannst. Um aber überhaupt einer plötzlichen Entladung vorzubeugen, würde ich öfter und bewusster masturbieren. Was du kontrolliert raus holst, kommt nicht von selbst überraschend.

Kommentar von Matzko ,

Ich danke dir für deine Auszeichnung meiner Antwort und freue mich, dass ich dir helfen konnte. Gerne stehe ich dir für weitere Fragen zur Verfügung, wenn du das möchtest.

Kommentar von Enrico21 ,

Gerne doch!

Antwort
von Wuestenamazone, 1.027

Dann nimm ein Taschentuch und nimm dich ein wenig zusammen. Wie kann man bei Verwandten Lust bekommen? Oder in der Schule? Da verhehts einem eher

Antwort
von BBTritt, 1.109

Mit PC-Muskelkontrolle bleibt die das Entsorgungsproblem erspart, dann kannst du Kommen ohne zu kommen - trockener Orgasmus.

Kommentar von outlookluke ,

was ist pc muskelkontrolle ?

Kommentar von BBTritt ,

Mit dem PC-Muskel kannst du den Samenerguss kontrollieren.

Antwort
von Rick332, 929

Du kannst auch Tempos mitnehmen 

Verstehe das Problem garned 

Antwort
von Oraupy, 929

Vorweg ich hätte mich noch nie dabei erwischt in beispielsweise einem Zug (trotz ziemlicher Lust) zu mastubieren. Verstehe auch nicht wie es zu einer UNGEWOLLTEN sb kommen kann da man es doch garnicht will

Antwort
von Schnuppi3000, 877

Taschentuch + Mülleimer, so schwer ist das nicht.

Antwort
von Apfelmus2003, 172

Also ich befriedidige mich auf dem bauch in dem ich mich vor und zurück "schiebe" und dabei lege ich immer erin klopapier unter meinen penis...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community