Frage von HappyMe100, 716

Wohin mit dem Koran?

Ich habe 2 Korane bei mir zu Hause 1x arabisch-englisch & 1x arabisch-deutsch

Da ich nicht gläubig bin und sie nicht mehr brauche ist meine Frage: Wohin soll ich sie bringen? (Moschee, zu muslimischen Flüchtlingen...?)

Danke schon einmal im Voraus :)

Antwort
von RK3420, 337

Hallo, Wenn man die noch benutzen kann dann kannst du das in eine Moschee bringen. Wenn sie aber zerrissen etc. Sind, dann würde ich dir empfehlen sie entweder zu begraben ( irgendwohin wo keine Menschen drauftreten können) oder sie verbrennen. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Kommentar von HappyMe100 ,

Danke :)

Kommentar von RK3420 ,

Bitte

Antwort
von FatihBa, 56

Spende es an eine Moschee oder an eine Nachbarin

Antwort
von Kapodaster, 529

In vielen Städten gibt es öffentliche Bücherregale oder -schränke zum Tauschen.

Dort kann man eigene alte Bücher hinbringen und einstellen. Dann kann sie jeder kostenlos mitnehmen.

Vielleicht findest Du dort gleich auch ein Buch, das dich interessiert. :-)

Antwort
von MarkusKapunkt, 141

Frag doch mal deine Freunde ob sie einen brauchen. Vielleicht kannst du sie auch bei Ebay loswerden.

Antwort
von AbuAziz, 70

Ich würde sie beide behalten und wenn sich mal jemand dafür interessiert, kannst du ihm einen Koran schenken.

Antwort
von ossi2929, 160

Du kannst sie in eine Moschee bringen 

Kommentar von HappyMe100 ,

Was soll ich sagen und an wen wende ich mich? 

Kommentar von ossi2929 ,

Geh einfach hin und wenn du jemand dort im moschee siechst sagst einfach das du die Korane gerne an die moschee schenken willst

Antwort
von josef050153, 12

Am besten eignet sich wohl die Rundablage.

Antwort
von ObscuraNebula, 137

du kannst sie in eine moschee bringen oder in den mülleimer werfen oder als zunder benutzen es gibt viele verwendungszwecke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten