Frage von WeissDerGeier49, 154

Wohin in den Urlaub (Jugendliche)?

Hallo, Wir suchen noch einen Ort wo wir dieses Jahr in den Urlaub hinkönnten. Wir sind 4 Jungs, 17 Jahre alt und suchen noch etwas für die Pfingstferien. Wir wollen 1-2 Wochen irgendwo an den Strand oder auch an einen See. Wir möchten gerne etwas "naheliegendes" in Europa, also Italien, Frankreich etc. was mit Bus/Bahn erreichbar ist da wir im Sommer schon weiter weggehen. Wir suchen etwas, wo man abends gut Party machen kann und tagsüber am Meer/See relaxen. An die Unterkunft haben wir keine hohen Ansprüche, das kann ein Campingplatz, ein Hostel sein, das ist uns relativ egal. Der Preis sollte so gering wie möglich sein, spielt aber keine große Rolle. Ach und bevor ich es vergesse, so ein Jugendreiseveranstalter kommt für uns nicht in Frage, da wir das schon 2mal gemacht haben, und alleine verreisen möchten. Spanien käme auch eher nicht in Frage, da wir dort schon öfters waren. Habt ihr ein paar Vorschläge/Erfahrungen für uns?

Danke schonmal im vorraus!:)

Antwort
von pedde, 98

Mit 17 und das mit Bus und Bahn und so günstig wie möglich? Da müsst ihr mit einem Veranstalter fahren, weil, aufgrund der Menge der Leute im Bus, die Stückkostenzahl pro Gast sinkt. Ist wie bei einem Taxi, ob du mit 4 oder 8 Leuten in einem Großraumtaxi sitzt, macht ja auch einen Unterschiede. Allerdings bietet über Pfingsten kaum ein Anbieter in der Zeit was an, weil die Hochsaison ab Juli ist. Also richtig günstig (Goldstrand, Türkei fallen weg, weil u.18 und Flug) wären dann eben solche Ziele wie der Bodensee, die Ostsee, Area 47, Bibione und mit Abstrichen eben die Costa Brava, falls ihr ein gutes Europaticket bekommt. Allerdings ist es über Pfingsten noch nicht so mit Party bei Jugendlichen, weil eben doch noch fast alle in der Schule sind, bzw. erst im Juli, August verreisen. Und für sowas wie den Springbreak in Salou (https://lloretparty1.wordpress.com/2015/04/14/springbreak-salou-2015/) seid ihr auch zu jung.

Also um es kurz zu machen (zu spät *g*).

Gut und günstig mit 17 an Pfingsten weg (ohne Veranstalter)

  • Bibione mit der Bahn und Apartment
  • Bodensee (Campingplatz wie Goren)
  • Ostsee - Hostel aber nicht so krasse Party eben mehr Bars
  • Costa Brava mit der Bahn (Hostel, 1* Hotel) Blanes, Playa, Palamos...
  • Frankreich, sonst. Italien, Kroatien ist dann nicht eure Preisklasse...

Oder eben mit einem Jugendreisenveranstalter wie jugendreisen-one eben eine unbetreute Reise in der Hochsaison. Günstig in ein Bungalow und den Reiseleiter nicht mehr sehen nach der Ankunft bis zur Abreise :D

Kommentar von WeissDerGeier49 ,

ok Danke, mit so günstig wie möglich war auch gemeint, dass es für das wur versuchen es möglichst billig zuhalten, also damit ist gemeint, dass wir jetzt nicht in ein Hotel gehen, sondern wenn es geht, den Campinplatz nehmen.

Kommentar von pedde ,

Hmm Camping in Rimini (es gibt 2 Plätze) ist sehr günstig und für eure Altersklasse bestens oder gar Siofok in ein Bungalow, aber da sagen sich seit 3-4 Jahren Fuchs und Hase gute Nacht (außer am WE)

Antwort
von battlegamer98, 80

Makkum beach resort, leit euch ein boot aus und fahrt aufs mehr. Du kannst mehr als 500 meter raus gehen und mit 1,50 immernoch stehen. Windsurfen könnt ihr dort auch. 

Kommentar von battlegamer98 ,

Ps: ist in Holland

Antwort
von Lebkuchenherz2, 91

Spanien (ungefähr 18 Stunden mit den Reisebus) oder einfach an den Königssee 😍
1. Es ist Mega schön dort
2. Ist Chillig dort ;)
Aber bisschen Dorfmäßig (ruhig und so...)

Kommentar von WeissDerGeier49 ,

Aber in Königssee ist nicht so party am Start oder? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community