Frage von rolfmartin, 15

Wohin führt die Zinspolitik der EZB?

Antwort
von wfwbinder, 5

Das ist schwer zu sagen.

Die jetzige Situation zeigt zumindest schon mal, dass die Theorien von Milton Friedman nicht immer passen, denn nach der Theorie der Monetaristen müsste die große Geldmenge zu großen Investitionen führen, was aber nicht geschieht.

Die Wirtschaft in Deutschland läuft, weil wir exportorientiert sind und der relativ geringe Kurs desEuros unserer Wirtschaft hilft.

Investitionen werden in Italien, Spanien, Frankreich, Portugal udn besonders in Griechenland gebraucht. Da dürfte Keynes helfen, aber da stehen die Vorschriften von Maastricht und die Forderungen der Weltbank in Sachen Griechenland gegen.

Wenn also kein Kurswechsel erfolgt, wird es in dieser Form wie jetzt weiter laufen. Was passiert werden wir merken, wenn die Anleihen fällig werden, die die EZB aufgekauft hat.

Antwort
von supersuni96, 13

Dass ich mein Geld, sofern ich mal welches habe, vermutlich unter meiner Matratze verwahren werde.

Antwort
von Ashuna, 15

zu Google ggf. deinem Sozailwesen Lehrbuch.

Kommentar von rolfmartin ,

Sehr aussagekräftig?! Das zeugt nicht von Kenntnis der Materie. Aber man lernt ja nie aus.

Kommentar von Ashuna ,

Du musst ja wissen, wovon ich Ahnung habe oder nicht. Oder was ich Beruflich bin oder nicht.

Es ist aber besser sich selber die Sachen rauszusuchen als direkt in ein Forum zu gehen und panisch zu schreiben Hilfe.


Hier aus Google:http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/lexikon-der-wirtschaft/21275/zinspolitik

Kommentar von rolfmartin ,

Nun ja, PANIK? Die dürfte wohl in erster Hinsicht von dir ausgehen, da dir eine sachbezogene Replik aufgrund von Unkenntnis fehlt! Da ich kein Augure bin, weiß ich natürlich nicht was du beruflich bist noch wovon du letztendlich Ahnung hast. Doch weder das Eine noch das Andere stand zur Disposition. Lediglich die Beantwortung einer Frage! Ganz einfach, denn von diesen lebt die gutefrage Com-nunity, Auf eine weitere "geistreiche" Einlassung erfolgt diesseits kei-ne Klarstellung mehr. Für eine Beschäftigungstherapie deinerseits ist mir meine Zeit zu schade.

 

Kommentar von FrageSchlumpf ,

hmm, ich würde schon sagen, dass ich mich auskenne. Aber ganz ehrlich , auf so eine mehr als allgemeine Frage wüsste ich auch nicht, was ich antworten sollte aus meinem Fundus.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten