Frage von maggi123 07.06.2010

Woher wissen, welche BH-Größe man hat?

  • Hilfreichste Antwort von huegelchen 07.06.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Als erstes wird die Unterbrustweite festgestellt. Es wird unter der Brust gemessen. Dann wird mittig auf der Brust gemessen. In den Fachgeschäften haben die Damen entsprechende Maßbänder, die dann die Körbchengröße wiedergeben. Wobei es sich hier auch nur um ein von bis Körbchen handeln kann. Z.B. die Körbchengr. 75 C kann auch eine 80 B sein. Der Umfang hat sich verändert, aber das Körbchen ist im Verhältnis gleich geblieben. Ein BH sollte mittig verschlossen werden und darf dann im Rückenbereich nicht nach oben ziehen, dann ist er vom Umfang ok. Die Brust muss ordentlich im Körbchen liegen ohne eine "Welle" zu schlagen. Sonst wäre das Körbchen zu klein.

  • Antwort von Nudelsternchen 07.06.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Am besten du gehst mal in ein Unterwäschegeschäft und lässt dich dort beraten.

    Wenn es ein guter Laden ist messen die dich aus und empfehlen dir einen BH der richtig gut passt.

    Das Problem ist nämlich , wie bei öfters bei Klamotten das die Größen je nach Hersteller & Geschäft variieren.

  • Antwort von surfina48 07.06.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    kleine brust=A usw. na am besten bh anprobieren

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!