Frage von Remgiz, 68

Woher wissen Lichttechniker auf Festivals eigentlich was sie gerade tun sollen?

Damit meine ich woher wissen die bei so vielen Künstlern welche Lichteffekte sie in genau diesem Moment gerade machen sollen.

Antwort
von coolboy153, 28

Die haben einen Plan und das meiste ist vorprogrammiert teils halt zeitlich eingespeichert

Antwort
von Auratus, 50

bei den grossen Events bzw den Mainstages ist vieles geplant...

Man weiss vorher schon wie sich das Set des DJs entwickeln wird , die DJs geben ihr Set in ungefährer weise vorher schon an die Lightdesigner... Bei kleineren Bühnen läuft das aber auch nicht immer ganz so synchron wenn man genau hinguckt...

Ausserdem sitzen da anders als in der Disco nicht nur 1-2 Leute sondern mehr...

Hier siehst du einen kleinen Einblick in die Sensation White , sind insgesamt 10 Folgen. Hier in Folge 8 ab 2:40min siehst du ein klein wenig wie die Lightdesigner arbeiten. Bei einem Indoor Event ist das natürlich um einiges schwerer als bei einem Outdoor Festival wo einiges spontan abläuft...

Kommentar von Remgiz ,

Danke für die schnelle Antwort das hab ich mir schon fast gedacht aber es ist denke ich mal auch sehr viel Arbeit sich zu überlegen was jetzt zu dem set des DJ's passt.

Kommentar von Auratus ,

ja gut , aber wenn du nichts anderes mehr machst dann tut sich da auch nicht viel , ist im Endeffekt ja immer das gleiche. Das sind bei der Sensation z.B. auch immer die gleichen Leute... Da haben die Bühnenbauer oder ähnliche Dekoleute mehr zu tun ^^ . Das lässt sich ja auch über Laptop vorprogrammieren zu hause

Antwort
von mrbubble1234, 11

DIe Lichttechniker erstellen sich einige eingespeicherten Teilem, z.b. farbe oder bewegung, woraus sie dann live ein Gesamtaussehen mischen können. Mit viel übung und guten einprogrammierungen geht das sehr gut und sieht gut aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten