Frage von Sakurami, 94

Woher wissen englisch sprechende wann das "The" "Die" ausgesprochen wird?

Die können doch kurz kurz vorher das ändern? Wie geht sowas? Das ist unmöglich

Antwort
von Samika68, 38

Es ist für diese Menschen kein Geheimnis, dass, wenn das nachfolgende Wort mit einem Vokal (auch phonetisch, wie z. B. in "hour") beginnt, der Artikel "the" wie unser deutsches "die" ausgeprochen wird.... ;-)

Kommentar von Sakurami ,

Was heißt phonetisch

Kommentar von Samika68 ,

Lautschrift - so, wie ein Wort ausgeprochen wird. Steht in einem Wörterbuch hinter jedem Wort in eckigen Klammern

Kommentar von Spirit528 ,

Die Phönizier definierten einst das erste Alphabet indem sie die vielartigen Laute der Sprache aufschrieben und schon eine gewisse Auswahl trafen. So besteht unser Alphabet heute lediglich noch aus 26 Lauten (plus Umlaute) aus denen man die Wörter zusamensetzt.

Aus der phönizischen Schrift entstand die griechische, daraus die etruskische und daraus dann unsere lateinische Schrift. Auch alle anderen Schriften/Alphabeten basieren auf der phönzischen Schrift mit ausnahme der ostasiatischen Schriften.

Damit ist auch klar, wieso man heute die phonetische Schreibweise dafür verwendet, um die Aussprache eines Wortes darzustellen.

Kommentar von Spirit528 ,

Kleine Korrektur: die phönizische Schrift bestand mit 22 sogar aus weniger Zeichen als unsere. Und da es hier um Schrift geht, korrigiere ich auch den Rechtschreibfehler. Es heißt selbstverständlich "zusammengesetzt" mit zwei m und Ausnahme schreibt man groß.

Antwort
von Oubyi, 16

Die können doch kurz kurz vorher das ändern

Du weißt doch auch, bevor Du Hund sagst, ob Du "dem Hund" oder "den Hund" sagen willst, je nach Zusammenhang.
Und bei "the" mit darauf folgendem Vokal ist es eigentlich noch einfacher.
Denn man merkt mit der Zeit, dass die Kombination e-a, e-e, e-i, e-o, e-u sich nur holprig aussprechen lässt, denn im Englischen werden, im Gegensatz zum Deutschen die Wörter in einem Fluss, also verbunden ausgesprochen.
Und ia, ie, ii, io, iu lässt sich viel flüssiger sprechen als ea, ee, ei, eo, eu.
Das ist auch im Deurtschen so: "Diode" ist flüssiger sprechen als "Deodorant", hör mal genau hin.
Und wenn man regelmäßig Englisch spricht, geht einem das the mit [i] vor Vokalen quasi "ins Blut über".

Antwort
von volker79, 8

Das hängt vom Klang des nachfolgenden Nomens ab.

Meist ist es das "e"-the, wenn ein Vokal vorne steht und das "ie"-the wenn ein Konsonant vorne steht. Es gibt aber Ausnahmen, wenn es vorne wie ein Konsonant bzw. Vokal klingt.

"e"-the Banana
"ie"-the Apple

so das einfache Beispiel und eher die Regel. Aber Ausnahmen lauern genug:

"ie"-the Hour (weil "Auer" gesprochen, also klanglich wie ein führender Vokal)
"e"-the United States of America (weil "Junaited" also klanglich wie ein führender Konsonant)

Kommentar von volker79 ,

Au wie schlecht, gerade noch mal zufällig über meine eigene Antwort gelesen und einen fatalen Dreher entdeckt:

Meist ist es das "e"-the, wenn ein *Konsonant* vorne steht und das "ie"-the wenn ein *Vokal* vorne steht.

So rum ists richtig.

Antwort
von ThommyHilfiger, 10

Ich erahne, was du meinst: Vor Vokalen wird aus THE ein THY (aussprachemäßig).

Kommentar von Sakurami ,

Dann wäre es doch Thie

Kommentar von ThommyHilfiger ,

In der Schriftsprache gibts nur ein THE. Ich habe oben extra geschrieben "aussprachemäßig", da du "phonetisch" offensichtlich nicht verstehst...

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Sprache, 12

Hallo,


im Gegensatz zum Deutschen der, die, das gibt es im Englischen nur einen bestimmten Artikel the.

Ob [ðə] oder [ði:], a oder an hängt von der Aussprache des Wortes ab, das direkt hinter dem Artikel steht.

Vor einem gesprochenen Konsonanten wird the wie das e in habe ausgesprochen.

Beispiele:



- The dog is black.



- The grass is green.



Vor einem gesprochenen Vokal (a, e, i, o, u) dagegen wird the wie das ie in Liebe ausgesprochen.



Beispiele:



- I watch TV in the evening.



- We have tea at four o’clock in the afternoon.

Achtung:


the [ði:] hour - weil das h in hour nicht gesprochen wird, sondern stumm ist und das Wort dadurch mit einem Vokal angeht.


Außerdem heißt es:



the [ðə] uniform - weil das u wie ju, also mit einem Konsonanten angeht.



Im Unterschied dazu heißt es aber



the [ði:] uncle - weil das u hier wie a, also wie ein Vokal ausgesprochen wird.

AstridDerPu




Kommentar von Sakurami ,

Also wird es trotzdem Die Hour ausgesprochen?

Antwort
von blueberryxoyo, 18

Man spricht das  the "Die" aus, wenn das darauf folgende Wort mit einem Vokal (a,e,i,o,u) beginnt 

bsp:

the orange -> "Thi orange" 

the tree -> The tree 

hoffe es ist klarer geworden :) 

Antwort
von Spirit528, 16

Der  bestimmte Artikel "The" wird ähnlich wie das deutsche "die" (also mit i-Laut) ausgesprochen, wenn direkt daraufhin ein Vokal ausgesprochen wird.

Z.b. "the hour" 

Aber auch native Englischsprachige machen das nicht immer richtig.

Kommentar von Sakurami ,

Wtf 0.o warum machen das nicht alle richtig obwohl sie 100% Entlisch sind?

Kommentar von Spirit528 ,

Es sprechen und schreiben ja auch nicht alle Deutsche perfektes Deutsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten