Woher will Kurz die Ein-Euro-Jobs herzaubern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Müll sammeln. Bei uns gibt es das schon seid jahren . Die laufen mit weste, eimer und greifer rum. Müll gibt es imme . Bei uns machen das nur Jobcenter Leute. Allerdings müssen die den halben Tag zu Fuß durch die Stadt und verdienen leider nicht genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laubfegen, Tierheim die Boxen säubern, mit Hunde Gassi gehen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

arbeit gäbe es doch da genug : im seniorenheimen, bei der stadtverwaltung, in archiven, museen............................dort wo keiner die arbeit machen will weil die eh schlecht bezahlt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maturajunge
20.08.2016, 17:07

Trotzdem kann man da nicht einfach zigtausende Arbeitsplätze schaffen

0

Was möchtest Du wissen?