Frage von Peacem4ker1996, 14

Woher weiss man, wie viel die Erde (Alles Leben von Pflanzen) ungefähr an Co2 Emissionen wieder aufnehmen kann für die Fotosynthese?

*Auf der Suche, eine ungefähre Toleranz zu bestimmen, um das Gleichgewicht zwischen Co2-Ausstoss und Ausgleichung der Pflanzen zu finden.

Antwort
von Lurando, 5

Ich denke, dass ganze löst man mittels Modellierung und Statistik.

Dabei werden wohl von einer Forschergruppe unzählige wissenschaftliche Arbeiten dieser Welt zusammengefasst und als eine Art "Regeln" in eine Simulation eingegeben. Dabei gehen ein die Ausbreitung von Ökosystemen, gemessene aufnahme von CO2 einzelner Pflanzen oder Ökosystemen (z.b. mittel Eddy-Covarianz). Das ganze wird dann hochgerechnet.

Häufig hört man dann auch eine Zahl wie (keine Ahnung wo sie wirlklich liegt) 120 Petagramm. Das ist aber nicht die einzig wahre Zahl, es gibt eine enorm hohe Standardabweichung. Es könnten auch nur 50 oder gar 220 sein.

Antwort
von RheumaBaer, 6

Ich kann Dir den Film/Doku/Vorlesung "10 Milliarden" empfehlen. Es ist einfach eine verfilmte Vorlesung eines Wissenschaftlers,die sich mit der Überbevölkerung beschäftigt. Alle Fakten,die Du brauchst,erklärt er. Aber,eine Warnung-er sieht für die Menschen keine Rettung,am Ende sitzt man da,als hätte man voll eins vor den Latz gekriegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community