Frage von DerLoliLutscher, 77

Woher weiß man welche Ausbildung und welchen Beruf man mal machen will?

Hallo :-) Ich bin 16 und wen die Schule aus ist bin 17. Den kommen die Sommerferien und das Leben beginnt. Ich bin nicht so einer der sagt ach noch so lange Zeit bis dahin bla bla mein bester Monat war der Januar in 2015 und siehe da wir haben jetzt schon fast Mitte Februar 2016! Also die Zeit ist mir bewusst. Ich werde auf einer Evangelischen Privaten Schule meinen Hauptschulabschluss versuchen zu absolvieren. Ich hatte noch nie richtige Freunde nur Idioten. Ich meine es ernst wieso kam ich bis jetzt nur mit Vollpfosten bis jetzt zusammen. Ich war daher meistens alleine. Seit über 3 Jahren kann ich mein Hobby nicht mehr ausführen aber das ist Geldlich gesehen und deswegen fehlt mir schon ein großer Teil an Selbst Mutivation. Mein Vater und sein Vater arbeiten auf dem Bau, auf dem Feld, als LKW Fahrer, mit Maschinen dies das allem möglichen das mit bauen und fahren großer Maschinen oder ausüben zu tun hatte. Meine Mutter war schon immer Lehrerin und deren Mutter arbeitete die letzten Jahre gegen Rente als Jobvermittlerin. Mein Onkel war schon immer ein Bauer und mein lieber Bruder den ich nicht einmal gut kenne da er immer weg war wird in 5 Jahren seinen Abschluss machen und ein richtiger Arzt sein genauso wie seine Freundin. Das nenne ich mal Erfolg auf ganzer Linie. Ich weiß nicht was ich werden soll ich habe auf nichts Lust. Und das schlimmste ich kriege nicht mal gute Hilfe zur Jobsuche! Keine! Und das nächste Problem ist ich lebe in einer ruhigen dennoch nicht kleinen Stadt hier ist aber nichts los um überhaupt mal was mitzubekommen. Ich habe schon ein paar sehr gute online Tests gemacht wie bei Ausbildung.de aber irgendwie spornt mich nichts an. Beim 1 Schulpraktikum war ich krank und im 2 da war ich in der Kirche helfen. Es hat mir so viel spaß gemacht und ich half Privat noch so da öfters aus und das immer noch aber die Lust ist mittlerweile weg aber ich helfe dennoch mit, weil nur rumsitzen bringt einen noch um. Mein Hobby nicht finanzierbar, keine Freunde, keine Ideen, kriege keine Hilfe vom Amt in die Richtung Job finden und so und eine ruhige Stadt. Wie kann man mir helfen? PS: Das Biz Netz funktioniert bei mir nicht bei niemanden in unserer Statd merkwürdig nöh?

Antwort
von dante2016, 30

Wenn das BIZ nicht funktioniert, dann gib doch mal bei Google "BerufeNet" ein. Oder kopiere diesen Link hier: https://berufenet.arbeitsagentur.de/

  1. Du erhältst dann ein Suchfeld. Wenn Du Dich zum Beispiel für soziale Berufe interessierst, gibst Du in das Suchfeld "sozial" ein. Gehe dann noch in die erweiterte Suche und klicke dort "Ausbildungsberufe" an. Und schon erhältst Du alle Ausbildungberufe, die in irgendeiner Form mit dem Begriff "sozial" zu tun haben.
  2. Und wenn Du dort irgendeinen Beruf siehst, und Dir sagst "Hey, das hört sich ja interessant an!", dann klicke auf den Beruf. Du kannst dann über die oberen Navigations-Tabs etwas zu den Zugangsvoraussetzungen zu dem Beruf erfahren, die Ausbildungsinhalte, aber vor allen bei dem Tab "Tätigkeiten" und da auf "Tätigkeitsinhalte" genau nachlesen, was in dem Job so alles an wichtigen Aufgaben zu erledigen ist (also, alles was Du eigentlich in dem Job so tun musst).
  3. Gefällt Dir der Job, drucke dir alles aus was für Dich so wichtig ist und nehme es mit zur Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit.
  4. Gefällt Dir der Job nicht, klickst Du oben einfach wieder auf "Suchergebnisse" und Du bekommst wieder die Liste mit den "sozialen" Berufen.
  5. Möchtest Du die Suche ändern und lieber eine kaufmännischen Beruf ergreifen, dann beginne wieder bei 1. und gebe "Kaufmann" ein. Du kannst auch Handwerk eingeben oder Natur etc.

Du wirst sehen, du wirst viele Berufe finden, von denen Du vielleicht noch nie gehört hast (z. B. Geomatiker - toller Beruf!)! Probiere es einfach aus und sei neugierig auf alles, dann wirst auch Du Deinen Traumberuf finden! Viel Glück!

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit, 19

Schau hier reein,Vielleicht hilft es dir weiter: http://www.azubi-azubine.de/berufe-datenbank/berufe-suchen/suche.html

Durch einen Klick auf den jeweiligen Beruf öffnen sich dazu weitere Informationen.

Viel Spass beim stöbern.

Antwort
von Korinna, 50

hi, vielleicht wäre ein sozialer Beruf für dich passend?Es hat dir Freude bereitet, zu helfen.  LG Korinna

Antwort
von zeytiin, 51

Also ich hab das so gemacht überlegt was mich interessier Medizin recht .. Medizin konnte ich ausschließen da ich kein 1ser abi schaffen würde und sowas wie Arzthelfer mir zu wenig verdient :D also recht und alle Berufe rausgesucht die vom Lohn her gut sind von der Sicherheit vom Arbeitsplatz - dann mich beworben und geschaut was ich bekomme :)

Antwort
von Yizztoph, 39

Am besten du guckst was so deine Hobbys sind und dann was man dort fürne Beruftfelder ausüben kann...Hast du vllt. eine Begabung oder irgendwas worin du gut bist?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community