Frage von BitchySarah, 13

Woher weiß man, dass schon im 3. Jahrtausend v.Chr. Fabeln erzählt wurden?

Hallo! Es ist ja sehr erstaunlich, wie die Forschung voranschreitet: Es werden alte Schriften o.ä. entdeckt. Nach paar Jahren müssen dann alle Geschichtsbücher neugeschrieben werden, weil es doch nicht so war, wie man erst vermutete. Nun ist es, denke zumindest ich, nicht sehr einfach bzw. noch heutzutage UNMÖGLICH etwas zu finden, was gar nicht da ist. Zur Römerzeit gab es ja höchstwahrscheinlich Geschichtsschreiber, aber im 3. Jahrtausend vor Christus? Wie soll man Gespräche aus dem 3. Jahrtausend v.Chr. kennen?

Antwort
von Steffile, 8

Die aeltesten uns bekannten Schriften sind die Keilschrift der Sumerer und die Hieroglyphen der Aegypter, beide ab 3000 v.Chr.

Die aelteste in Schrift ueberlieferte Geschichte ist das Epic von Gilgamesh, auch ca. 3000 v.Chr.

Soweit ich weiss sind die aeltesten aus China ueberlieferten Schriften von ca. 1200 v.Chr., aber wenn ein neuer aelterer Fund gemacht wurde, dann, ja, werden das irgendwann die Geschichtsbuecher wiedergeben. Das ist ja auch niht anders bei anderen Wissenschaften.

Dass heutzutage nichts mehr gefunden werden kann ist schlichtweg falsch.

Kommentar von BitchySarah ,

Und woher weiß man, dass in der Zeit nicht nur Fabeln aufgeschrieben, sondern auch weitererzählt wurden? Man kann doch nicht wissen, worüber vor 5000 Jahren geschprochen wurde. 

Und danke für deine Antwort 

Kommentar von Bethmannchen ,

Vom gesunden Menschenverstand her kann man wohl sehr stark davon ausgehen: Was sogar wichtig genug war aufgeschrieben zu werden, wurde sicher auch vorher schon immer erzählt worden sien.

Kein Fernsehen, Radio, Zeitung, Bücher, aber lange Abende mit spärlichem Licht. Was werden die dann wohl gemacht haben, wenn es nichts mehr zu schludern gab? Sich Sachen ausgedacht und erzählt! Kostet nix, geht auch im Dunkeln...

Antwort
von OlliBjoern, 2

Meinst du diese hier?

https://de.wikipedia.org/wiki/Fabel_vom_klugen_Wolf_und_den_neun_dummen_W%C3%B6l...

Auf sumerischen Keilschrifttafeln gefunden (3.Jahrtausend v. Chr.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community