Frage von HunMagyar25, 67

Woher weiß man, dass Hunde nicht farbig sehen können?

Woher weiß man, dass ein Hund nicht farbig sehen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Juli277di, 7

Man untersucht nach dem Tod eines Tieres die Anzahl der Farbrezeptoren (die Zäpfchen). Wenn du genaueres wissen willst, bitte im Chat melden! ;)

Antwort
von MaschaTheDog, 45

Man sagt eigentlich schon eher,dass sie eine Rot-Grün schwäche haben,also nur diese Farben nicht so gut und genau sehen kann.

Sieht man sicher am Auge oder so,kenne mich da nicht soooo gut aus:)

Antwort
von Nadschi, 39

Mein hund kann 2 völlig identische spielsachen unterscheiden. Grünes Balli und gelbes. Er bringt mir absolut zuverlässig das, welches ich verlange.

natürlich ist grün und gelb für ihn kein begriff, ich könnte eines ball und das andere kugel nennen aber für mich ist damit klar dass er einen unterschied sieht und somit weiß was ich von ihm will.

lege ich 2 gelbe identische spielsachen hin und verlange das grüne obwohl es nicht sichtbar ist, läuft er los und sucht, ich glaube, das würde er auch fast ewig tun. also er scheint zu wissen dass mich die 2 gelben nicht interessieren.

Kommentar von Kuro48 ,

Vergiss dabei aber auch nicht individuelle Gerüche der Gegenstände. Ein Hund kann einen Gegenstand natürlich auch sehr stark mit einem Geruch verknüpfen und da beides nicht exakt gleich riechen wird hat er dann bei "Grüner Ball" natürlich ebenso Schwierigkeiten wenn dieser Geruch von keinem Gegenstand getragen wird. Muss natürlich nicht sein, aber das feine Näschen ist für den Hund natürlich bedeitender noch als ein rein visueller Reiz.

Kommentar von Nadschi ,

Mit einem anderen grünen ball wird es nicht funktionieren.
nehmen wir an...

hund hat gelernt das grüner ball ein.. keine ahnung kleiner schaumstoffball ist.

wenn ich einen grünen plastikball hinlege wird ihm "grüner ball" hierfür völlig egal sein. er erkennt ja nicht das wort grün, sondern das wort ist der gegenstand.

bei zwei völlig identischen sachen, sagen wir 2 grüne schaumstoffbälle läuft er auf "hol mir den grünen" wahllos zu irgendeinem, schnüffelt, begutachtet den anderen, schnüffelt. Es scheint ihn zu verwirren. Soweit hab ich das getestet. Wonach er entscheit, welchen der beiden er mir bringt weiß ich nicht, aber er bringt mir einen der beiden in frage kommenden (vl weil er 2 nicht tragen kann?)

Kommentar von brandon ,

Da hast Du aber einen sehr klugen Hund. Darf ich Dich nach der Rasse fragen?

LG

Antwort
von kakashifan009, 42

Soweit ich weiß ist das nie wirklich 100% bewiesen wurden und ich persönlich denke auch das sie durchaus in der Lage sind Farben zu unterscheiden, vielleicht nicht so ein breites Spektrum wie wir aber sicher doch die Grundfarben

Ich habe mal eine Hunde Trainieren gesehen die mehrmals das gleiche Spielzeug hingelegt hatte nur in unterschiedlichen Farben und dann meinte sie zum Hund:

Hol mir den Roten 

Hol mir den Blauen usw...

und der Hund hat immer die entsprechende Farbe gebracht 

Antwort
von Mioodrag, 27

Durch Tests... Eventuell sollte die irgend was einer bestimten Farbe zuordnen.

Antwort
von brandon, 17

Wer sagt denn das Hunde keine Farben sehen? Hunde haben eine rot grün Sehschwäche.

Deine Frage wurde schon mal bei GF gestellt. Ich habe Dir die Antwort dazu rausgesucht.

Guckst Du da:

https://www.gutefrage.net/frage/woher-weiss-man-wenn-ein-tier-farbenblind-ist

LG

Antwort
von Mari1000, 9

Hunde können alle Färben sehen außer Rot das sehen sie nicht.

Antwort
von pruddle, 30

Tote Tiere wurden wahrscheinlich untersucht und dadurch wurde festgestellt, dass ihnen gewisse Rezeptoren fehlen, Violett- und Blautöne sehen sie, rot und grün wiederum in Grautönen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten