Frage von Hasan11, 74

woher weiß man das man Haarausfall hat und von wem wird erblich bedingter Haarausfall vererbt?

Antwort
von ronnyarmin, 51

Haarausfall hat man, wenn die Haare ausfallen.

Wenn du ihn hast, ändert sich nichts, indem du weisst, von wem du ihn geerbt hast. Erben kannst du ihn von allen Vorfahren, die ihn auch hatten.

Antwort
von tommy40629, 44

Also Haarausfall hat sehr sehr viel mit der Ernährung zu tun.

Ein Bekannter hat sich z.B. mit sehr ungesunder Ernährung die Haare vom Kopf gefressen, sein Vater hat volles Haar!

Ich habe auch einige Zeit ungesund gegessen, Cola und den ganzen anderen Müll, auf einmal sagten mit Leute im Studio, dass ich eine kahle Stelle am Hinterkopf habe.

Die ist schon lang nicht mehr da, weil ich mich gesund ernähre und auf Nahrung mit Chemie und Zusatzstoffen verzichte, vor allem auf Industriezucker, der weiße Zucker.

Antwort
von RudiPaschke, 54

Glaube vom Opa mütterlicherseits wird es vererbt... also habe ich so gehört

Kommentar von RudiPaschke ,

Also wenn der Vater eine Glatze hat, heißt das nicht, dass der Sohn auch eine bekommen muss

Kommentar von Brexitrockt ,

doch, eher schon

Kommentar von Brexitrockt ,

nein, meiner hatte eine glatze, ich hab mit >40 noch volles haar

es ist auf jeden fall väterlicherseits

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten