Woher weiß ich wie viel Farad der Kondensator am Eingang und Ausgang der Schaltung benötigt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du das nicht weißt solltest so ein Ladegerät nicht bauen. Wenn es nicht gut gelingt kann der Akku explodieren. Außerdem kannst mit so einbem Gerät nur mit 500mA laden da ein Handy sich von einem nicht intelligenten Ladegerät nicht mehr holt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um das herauszufinden, benötigst Du die Angaben physikalischer Größen wie: Frequenz, Lade/Entladezeit, Spannung usw.

Und Du benötigst ebenfalls eine passende Formel, sowie etwas mathematische Kenntnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird in der Regel auf dem Schaltplan angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M3A3R3K3U3S
26.06.2016, 12:56

Ich mein wenn ich selber eine Schaltung baue z.B. ein Ladegerät für ein Handy Eingang : 12V Ausgang: 5V  Strom 2A

0