Frage von sternhagelmuede, 40

Woher weiß ich, wie in der Chemie ein Salz heißt?

Wir haben gerade in Chemie das Thema Säuren und Basen. Aber ich frage mich jetzt woher ich weiß wie ein Salz heißt, also z.B. sulfad, Chlorid, Carbonat,... Danke schonmal

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 12

Du nimmst zuerst den Namen für das Kation, dann folgt der fürs Anion. ☺

Daß Na₄XeO₆ Natriumperxenat ist und [N(CH₃)₄]₂PbCl₆ Tetramethyl­ammonium­hexachloro­plumbat(IV) muß man leider wissen (oder nach­schlagen). Es gibt Regeln, aber die haben mehr Ausnahmen als ein Emmentaler Löcher.

Kommentar von Bevarian ,

bfg ;)))

Antwort
von niCeguY12345, 13

Im normallfall leitet man diese her. Dazu sollte man schon die grundsäuren sowie laugen kennen.nimmt man nun zb natriumhydrogencarbonat als salz weiss man es ist das salz der kohlensäure. Gleiches gilt für kaliumdihydrogenphosphat was das salz der phosphorsäure ist. Hoffe das hilft ein wenig.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 21

Diese musst du wohl oder übel auswendig lernen.

Es gibt einige der Sorte, wie beispielsweise Ammonium, Nitrit, Nitrid, Nitrat, Sulfad, Thiosulfat, etc. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Chemister2 ,

"Ammonium", "Sulfad" dein Ernst ? XD Ammonium ist der Stammname des Salzes, nicht die Salzgruppe. Man sagt nur "Ammoniumsalze" um die extreme Löslichkeit von einfachen und z.T. komplexen Salzen mit Ammoniumionen hervorzuheben;) Sulfad ist nur falsch geschrieben:P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community