Frage von LittleThings254, 86

Woher weiß ich, ob/welche Dreads mir stehen?

Hello :) Ich bin 15, w, hab Bh-Verschluss lange, feine& viele hellbraune Haare, will schon seit Ewigkeiten Dreads (seit 1 Jahr bin ich auch immer wieder kurz davor, mir welche zu machen und hab mich in dieser Zeit auch schon echt gut informiert).

Nun hab ich trotzdem ein paar Fragen:

•Was haltet ihr von gepflegten (!!!) Dreads?Bitte nicht zu ausführlich!!!

(Ja, Dreads können gepflegt sein, man kann sie ganz normal waschen, man sollte sie aber ab und an auch häkeln, damit sie nicht so fusselig aussehen)

•Denkt ihr, dass jedem bzw mir Dreadlocks vom Aussehen her stehen? (Zu mir: wie oben beschrieben. Bin eigentlich ganz hübsch (laut anderen), ca 172 cm, dünn, sehr helle und eigentlich reine Haut, hellgrüne Augen, ovales Gesicht. Kleidungstechnisch trag ich eigentlich normale Klamotten, meistens eine Skinny Jeans und eine Bluse, ein Top oder einen Pulli dazu, manchmal ein cutes Kleid oder so, also nicht der vollkommene "Ökofreak", sondern standart 15 Jährige)

•Woher weiß ich, ob mir eher dünne oder dicke Dreads stehen?

•Was sind die Vor-&Nachteile an einem "normalen Pony"?

•Ich wollte sie mir wahrscheinlich mit der Hilfe meiner bf zuhause machen, woher weiß ich, wie viel ich für 1 dünnen bzw mittleren oder dicken Dread brauch? Kann man das verallgemeinern, z.B 1cm × 1cm = 1 normalen Dread? (Wie gesagt, ich hab viele dünne Haare)

Und auch wenn das ganze hier nicht so rüber kommt, ich möchte die Dreadlocks nicht hauptsächlich wegen des Aussehens, sondern weil sie zu meiner Persönlichkeit passen (bin Veggie und achte sonst auf cruelty free etc. (will eigentlich vegan leben, aber Eltern erlaubens nicht)) ^^

Dankeschön <3

Antwort
von pixi1987, 24

hi, als erstes mal kommt es auf deine Haarstuktur an. ast du dicke Haare viele Haare ect. danach geht dann meist die dicke der Dreads. DÜnne dreads bedeuten meist natürlich mehr Dreads und mehr arbeit für das erstellen und pflegen. Es bedeutet aber auch das die Dreads länger brauchen um richtig fest zu filzen. DU kannst zb. deine einzelnden Strähnen mit wachs eindrehen eine seite dünn eine Dick und so endtscheiden was dir am ehesten zusagt.

Vor und nachteiel beim Pony gibt es eigendlich nicht, ausser das du ihn ggf. öfter wäscht als deine Dreadlocks. Auch hier ist es wieder Geschmackssache ob dieser aufbleiben soll.

Zur dicke der Dreads. Man sagt das die strähne sich ca verdoppelt vom Volumen beim toupieren und dann wieder ein wenig dünner wird beim häkeln, aber danach fluffen sie wieder ein wenig auf. Aber du bist da schon auf dem richtigen Weg. umso dünner die einzelnden Einteilungen umso dünner der Dread. Du solltest aber dadrauf achten das die Dreads, dfalls du dich für dünne endtscheidest, nicht allzu dünn werden da sie sonst gefahr laufen, irgendwann ab zu brechen.

ich hoffe ich konte dir weiter helfen.

Kommentar von LittleThings254 ,

Danke sehr :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten