Frage von fluffpandcorn, 61

Woher weiß ich ob sie auch LGTB ist. Wie finde ich eine Freundin?(bisexuell)

Also . Erstmal Hallo :)

Ich weiss nie so genau wie ich anfangen soll aber ich versuche es einfach mal >< Alle die nicht wissen was LGTB bedeutet , LGTB ist die abkürzung für Lesbian , Gay, Transgender und Bisexual

Alls ich so in etwa 11-12 jahre alt war, fng es an dass um mich herum viele bekannte und Freunde in Beziehungen waren (wenn man das in dem alter so nennen kann) . Bei mir hat das alles net so gut geklappt . Auch alls ich dann 13 war . Ich war zwar manchmal verliebt aber für einer richtigen beziehung hat es irgendwie nie gereicht. Ich hatte manchmal so "sachen am laufen" >< aber NIE etwas ernstes dass man dann stolz vor seinen Freunden sagen konnte: "DUUUU ! ich habe jetzt einen FREUUUND" Es waren auch ab und zu mal Jungs in mich verliebt und obwohl ich Lust hatte mal einen Freund zu haben war ich nie interessiert. Ich hatte ein paar freundinen die Lesbisch waren. Auch die alle wahren in festen Beziehungen. Ich bemerkte schnell wie neidisch ich wurde wenn ich mir die glücklich verliebten pärchen an sah.

Ich weiss noch genau alls ich mich das erste mal in ein Mädchen verliebte. Sie war in meiner Klasse. Doch sie war sowas von nicht lesbisch. Ausserdem hatte sie einen Freund. Naja , dachte ich mir dann. Das kann ja mal passieren. Deswegen bin ich ja nicht gleich Lesbisch der Bi. Auch nach denn ganzen "träumen" ;) von mädchen , nach dem kribbeln im Bauch immer wenn ich ein Mädchen beim Flaschen drehen geküsst habe und nach den unzähligen malen in denen ich mich in ein Mädchen verschossen habe wollte ich mir einfach nicht eingestehen das ich nicht nur Jungs anziehend finde. Dann alls ich fast 14 wurde , verliebte ich mich wieder. Sie war so perfekt. So schön . Ich wollte nur mit ihr zusammen sein. Ihre Hand halten. Sie küssen. Doch auch sie hatte einen Freund.

Endlich, nach so langer Zeit konnte ich in den Spiegen schauen und sagen: Ich bin nicht straight. Ich bin Bi. Und ich liebe mich so wie ich bin! Und es ist keine Phase!

Alle meine Freunde wissen zwar das ich Bi bin aber die Mädchen die mich interessieren nicht. Ich habe echt schwierigkeiten zu sehen ob sie sich etwas mit einem anderen Mädchen vorstellen könnte. Wie frage ich denn meinen Schwarm ob sie sich etwas mit mir vortsellen könnte?

Danke für alle ernstgemeinten Antworten und Sorry das der Text so lang geworden ist :) <3

Ich hoffe das ich nicht zu viele Rechtschreib fehler gemacht habe >< das WAR mal meine Stärke... Ist aber nicht mehr so ^^

LG <3

Antwort
von Finda, 14

Als Bisexuelle Frau hast du die Möglichkeit dort deine Freizeit zu verbringen, wo sich andere LGBT s aufhalten.
Du kannst in dich in speziellen Internetforen anmelden und dort mitdiscutieren, du kannst einen Frauenurlaub für Lesben und Bis buchen, die kannst beim CSD mitlaufen oder einfach hingehen und dort flirten.
Etc.
Auch Jugendgruppen und Jugendurlaubsfahrten für LGBTs gibt es.'
Ansonsten wirst du in freier Wildbahn einfach mal das Risiko eingehen müssen, auch mal einen Korb zu bekommen. Dagegen ist niemand gefeit und das gehört zum Leben dazu.

Antwort
von Mini0402, 14

Schreib sie mal so indirekt an ob sie sich es vorstellen könnte mit einem Mädchen zusammen zu sein und was sie davon hält. Und dann wenn sie "ja" sagt , kannst du ja eventuell Andeutungen machen, dass du sie liebst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community